Ohrenbach
Auseinandersetzung

Ansbach: Schlägerei unter Lastwagenfahrern

Auf einer Rastanlage im Kreis Ansbach sind Mittwochnacht zwei Lastwagenfahrer aneinander geraten. Der Streit endete mit Schlägen und Spucken ins Gesicht.
Artikel einbetten Artikel drucken
Einer der Lasterfahrer wehrte sich, indem er seinen Angreifer ins Gesicht spuckte. Symbolbild: Christopher Schulz
Einer der Lasterfahrer wehrte sich, indem er seinen Angreifer ins Gesicht spuckte. Symbolbild: Christopher Schulz
Zwei Lastwagenfahrer sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gegen 00.35 Uhr auf der Rastanlage Ohrenbach Ost bei Rothenburg ob der Tauber aneinander geraten, weil der 44-Jährige mit dem Parkverhalten des 67-jährigen Lasterfahrers nicht einverstanden war, so die Polizeiinspektion Rothenburg ob der Tauber.


Handfeste Auseinandersetzung

Der Ältere hatte durch das Parken seines Lastwagens die Ausfahrt für den dahinter Geparkten des jüngeren versperrt, wodurch der 44-Jährige derart in Rage geraten und auf den 67-Jährigen losgegangen ist. Im Rahmen des Streits hat er dann den älteren Kollegen mit der Faust gegen Schulter und Kopf geschlagen. Der wehrte sich, indem er dem Angreifer ins Gesicht gespuckt hat.
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren