Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Zeugensuche

Ansbach: 64-Jähriger bewusstlos geschlagen und ausgeraubt

Ein 64-Jähriger wurde am Samstagabend in Ansbach bewusstlos geschlagen und beraubt. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.
Symbolfoto: Christopher Schulz
 
Gegen 18:00 Uhr wurde der 64-jährige Rentner laut Polizeibericht auf einem Parkplatz eines Supermarkts in der Benzstraße von zwei Unbekannten angesprochen. Unvermittelt sollen die zwei Männer dann derart zugeschlagen haben, dass der 64-Jährige sein Bewusstsein verlor. Bei der späteren medizinischen Versorgung stellte der 64-Jährige fest, dass seine Geldbörse entwendet wurde.

Das zuständige Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei bittet Zeugen des Vorfalles sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 in Verbindung zu setzen.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren





Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:
Benutzer     Passwort    

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.