Ansbach
Rauchentwicklung

88-Jährige verbrennt alte Bilder in Badewanne: Feuerwehreinsatz in Ansbach

In Ansbach ist es aufgrund einer starken Rauchentwicklung zu einem Feuerwehreinsatz in einem Mehrfamilienhaus gekommen. Ein Bewohner wurde verletzt.
Artikel einbetten
In Ansbach ist es aufgrund einer starken Rauchentwicklung zu einem Feuerwehreinsatz in einem Mehrfamilienhaus gekommen. Symbolfoto: Ronald Rinklef
In Ansbach ist es aufgrund einer starken Rauchentwicklung zu einem Feuerwehreinsatz in einem Mehrfamilienhaus gekommen. Symbolfoto: Ronald Rinklef
Weil eine 88 Jahre alte Frau in der Badewanne ihrer Wohnung alte Bilder verbrannte, kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Charlottenhöhe in Ansbach zu einer starken Rauchentwicklung und in der Folge zu einem Feuerwehreinsatz.

Im gesamten Wohnhaus entwickelte sich Rauch, durch den ein 28-jähriger Bewohner leicht verletzt wurde. Der Mann wurde ins Klinikum gebracht - ebenso wie die 88-Jährige, berichtet die Polizei.

Die Feuerwehr Ansbach war rasch vor Ort, musste jedoch nicht löschen.
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.