Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Region  // Ansbach

Erfolg

13-Jährige Ausreißerin in Ansbach aufgegriffen

Die Bundespolizei hat ein junges Mädchen am Bahnhof in Ansbach gefunden, das von zu Hause weggelaufen war.
Die Bundespolizei entdeckte das Mädchen im Bahnhof in Ansbach. Symbolfoto: Archiv
 
Die Bundespolizei hat eine 13-jährige Ausreißerin am Mittwochabend im Ansbacher Bahnhof aufgegriffen.

Die Beamten erhielten einen Hinweis und suchten daraufhin im Ansbacher Bahnhof nach der Ausreißerin. Gegen 20 Uhr kontrollierten die Bundespolizisten ein Mädchen, auf dem die Beschreibung passte. Tatsächlich handelte es sich dabei um die gesuchte 13-Jährige aus dem Landkreis Ansbach. Offensichtlich stand sie zu diesem Zeitpunkt unter Alkoholeinfluss. Daraufhin nahmen die Beamten sie vorübergehend in Gewahrsam.

Nachdem sie vom Rettungsdienst untersucht worden war, übergab die Polizei den Teenager ihrer Mutter.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.