Bayreuth
Großbrand

Video: Großbrand in "Rosenau" in Bayreuth - der Tag danach

Großbrand in der "Rosenau" in Bayreuth: Acht Menschen wurden verletzt, die Diskothek ist völlig zerstört.
Artikel einbetten
Großbrand in der "Rosenau" in Bayreuth: Acht Menschen wurden verletzt, die Diskothek ist völlig zerstört. Foto: Screenshot / News5
Großbrand in der "Rosenau" in Bayreuth: Acht Menschen wurden verletzt, die Diskothek ist völlig zerstört. Foto: Screenshot / News5

Kein Video zu sehen? Hier klicken!

Das Feuer in der Diskothek "Rosenau" in Bayreuth(Bayern) ist unter Kontrolle, acht Menschen wurden verletzt. Die Anwohner wurden gebeten, ihre Fenster und Türen geschlossen zu halten.


Großbrand zerstört Diskothek "Rosenau" in Bayreuth

Was war passiert? Gegen 16 Uhr wurden die Einsatzkräfte in Bayreuth zu einem Brand gerufen. Wahrscheinlich durch pyrotechnische Arbeiten war zunächst ein Schwelbrand in der "Rosenau" ausgebrochen, der dann auf das ganze Gebäude übergriff.

Gegen 19 Uhr löste die Stadt Bayreuth Katastrophenalarm aus, das Gebiet um die Badstraße wurde weiträumig abgesperrt. Der Brand war gegen 21 Uhr unter Kontrolle, am Freitagmorgen wurde er als gelöscht gemeldet, der Katastrophenalarm wurde wieder aufgehoben. Der Schaden beträgt wohl mehrere Hunderttausend Euro, die Diskothek ist völlig zerstört.

Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren