Bundestagswahl 2017

Wahlkreis 237: Diese Kandidaten aus dem Landkreis Bayreuth stellen sich zur Wahl

Damit ihr wisst, wer sich aus dem Wahlkreis Bayreuth zur Bundestagswahl 2017 stellt: Diese sieben Politiker sind im Rennen.
Das Bayreuther Festspielhaus ist allseits bekannt für seine alljährlichen Festspiele, bei denen sogar die Kanzlerin ihr Gesicht zeigt. Foto: Daniel Karmann/ dpa,
 
Bundestagswahl 2017: Prognosen, Ergebnisse, Reaktionen, Wahlbeteiligung

Bei den letzten Bundestagswahlen im September 2013 wurde Hartmut Koschyk von der CSU als Direktkandidat in den den Bundestag gewählt. Bei der Bundestagswal 2017 allerdings sieht das alles schon ganz anders aus. Koschyk stellt sich nich tmehr zur Wahl.


Das sind die Kandidaten aus dem Stimmkreis 237:


- Anette Kramme (SPD)

- Silke Launert (CSU)

- Sebastian Sommerer (DIE LINKE)

- Thomas Mainusch (FREIE WÄHLER)

- Tobias Matthias Peterka (AfD)

- Susanne Bauer (DIE GRÜNEN)

- Wolfgang Karl (DIE PARTEI)

- Thomas Hacker (FDP)


Der Bayreuther Stimmkreis umfasst die kreisfreie Stadt Bayreuth, den Landkreis Bayreuth sowie die Städte Ebermannstadt und Gräfenberg. Außerdem die Gemeinden Egloffstein, Gößweinstein, Hiltpoltstein, Obertrubach, Pretzfeld, Unterleinleiter, Weißenohe und Wiesenttal, welche zum Landkreis Forchheim gehören.
Newsletter kostenlos abonnieren