zurück zur Startseite

Öffnungszeit im Sommer

Oberelsbach Bis 31.Oktober ist das Biosphärenzentrum "Haus der Langen Rhön" in Oberelsbach täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Auch am Wochenende und an Feiertagen. Die... link

Aus der Redaktion
Die Perspektiven des Biosphärenreservats sind Inhalt des neuen Rahmenkonzeptes, das jetzt einsehbar ist. Die öffentliche Anhörung über den Entwurf dauert noch bis zum 29. September. Foto: Ines Renninger

Anhörung

Biosphärenreservat in 15 Jahren

Oberelsbach Der Entwurf des neuen Rahmenkonzeptes für das Biosphärenreservat Rhön kann bis 29. September im Internet eingesehen werden. Bürger sollen sich beteiligen. link

Aus der Redaktion

Wanderung in der Hohen Rhön

Oberelsbach Das Biosphärenzentrum "Haus der Langen Rhön" bietet am Samstag, 15. Juli, um 10 Uhr eine Grenzwanderung auf der Hohen Rhön an. Alte Relikte der Grenze finde... link

Aus der Redaktion

Versprochen ist versprochen

Oberelsbach In ihrer Stellungnahme im Namen des Kreisverbandes Rhön-Grabfeld des Bayerischen Gemeindetags machte Oberelsbachs Bürgermeisterin Birgit Erb bei der Bürgeri... link

Aus der Redaktion

Studenten waren begeistert

Oberelsbach Eine hochschulübergreifende Forschergruppe der drei Universitäten Tübingen, Dresden und Jena besuchte im Juni das Unesco-Biosphärenreservat Rhön, um gemeins... link

Aus der Redaktion
Der Rhönklub überlegt, sich von der Milseburghütte zu trennen. Foto: Archiv/Marion Eckert

Hauptversammlung

Was wird aus der Milseburghütte?

Oberelsbach In der Rhönklub-Versammlung geht es auch um einen Antrag, das renovierungsbedürftige Haus abzugeben. Für die Übernahme ist der Landkreis Fulda im Gespräch. link

Aus der Redaktion

24 Zweigvereine mit einem Ziel

Oberelsbach Eifrig schnürten am Sonntag die Wanderfreunde der Rhönklubregion Saale/Sinn ihre Wanderschuhe. Wanderer aus insgesamt 24 Rhönklub-Zweigvereinen von 34 der G... link

Aus der Redaktion
Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 (8 Seiten)

Werden Sie aktiv!

Informieren Sie Ihre Gemeinde! Als
Leserreporter können Sie Ihre Texte, Termine
und Fotos auf inFranken.de veröffentlichen.

Werden Sie aktiv!

Informieren Sie Ihre Gemeinde! Tragen Sie
Ihren Verein oder Gruppe ein und
benutzen Sie infranken.de als Ihr Sprachrohr.