zurück zur Startseite

Abtswind setzt sich weiter ab

Abtswind Kein Zweifel: Dieses 2:1 im Spitzenspiel hatten sich die Abtswinder verdient. Und doch galt die Aufregung der Gäste später einer angeblich gehobenen Fahne. link

Aus der Redaktion
von Stöckinger, Andreas
TSV Abstwind Logo

Eine Rote Karte ärgert Abtswind

Abtswind Der Tabellenführer siegt, der Torwart fliegt: Beim 3:0-Erfolg in Ansbach erhitzen sich die Gemüter der Abtswinder an einer Situation kurz vor der Halbzeit. link

Aus der Redaktion

Erfolgreicher Schwimmkurs

Abtswind Auch in der vergangenen Saison organisierte die Initiative Abtswinder Schwimmbad mit der Wasserwacht-Ortsgruppe einen Schwimmkurs. Mit Erfolg. link

Aus der Redaktion

Wenn Sport zur Nebensache wird

Abtswind Einen deutlichen Heimsieg landeten die Abtswinder Kicker gegen den Unterfranken-Rivalen FC Fuchsstadt. Doch wen interessierte das im Kräuterdorf wirklich? link

Aus der Redaktion
Bayern Kitzingen in Favoritenrolle

Die Abtswinder ringen lange mit sich

Abtswind Nach dem Tod von Steffen Mix will der Landesliga-Tabellenführer durch das Spiel zur Normalität zurückfinden. Es war keine einfache Entscheidung. link

Aus der Redaktion
20170810FSRANWUE028

Trauer um Drittliga-Schiedsrichter Steffen Mix

Abtswind Entsetzen und Trauer in Abtswind: Fußball-Schiedsrichter Steffen Mix ist am frühen Sonntagmorgen bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Mespelbrunn (Landkreis Aschaffenburg) ums Leben gekommen. link

Aus der Redaktion
von Stöckinger, Andreas

Abtswinds tolle drei Minuten

Abtswind Manchmal werden Spiele in wenigen Augenblicken entschieden: In Höchberg ist es eine umstrittene Rote Karte, die bei Abtswind eine Kettenreaktion in Gang setzt. link

Aus der Redaktion
Bayern Kitzingen in Favoritenrolle

Katzenberger im Abtswinder Kasten

Abtswind Einen Tag nach seinem 42. Geburtstag wird der Torwarttrainer das Tor der Abtswinder hüten - und das ausgerechnet gegen seinen ehemaligen Verein. link

Aus der Redaktion

Was sagen die Abtswinder zum Kunstrasen?

Abtswind Der Bau eines Kunstrasen-Feldes plus eines Funktionsgebäudes kostet viel Geld. Um es zu verwirklichen braucht der TSV die Gemeinde. Die befragt dazu die Bürger. link

Aus der Redaktion
von Stöckinger, Andreas
Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | .... | 30 | 31 | 32 (32 Seiten)

Werden Sie aktiv!

Informieren Sie Ihre Gemeinde! Als
Leserreporter können Sie Ihre Texte, Termine
und Fotos auf inFranken.de veröffentlichen.

Werden Sie aktiv!

Informieren Sie Ihre Gemeinde! Tragen Sie
Ihren Verein oder Gruppe ein und
benutzen Sie infranken.de als Ihr Sprachrohr.