zurück zur Startseite

Radweg wird 2018 gebaut

Albertshofen Der Radweg zwischen Albertshofen und dem Kitzinger Gewerbegebiet Dreistock wird jetzt doch verwirklicht. Das Ende einer unendlichen Geschichte ist ungewöhnlich. link

Aus der Redaktion
von Hess, Hartmut

Seit 30 Jahren Höpper-Doc

Albertshofen Vor 30 Jahren gründete Dr. Edgar Gramlich seine Arztpraxis in Albertshofen. Nun kann er auf große Erfolge zurückblicken. link

Aus der Redaktion

Der singende Mundartdichter

Albertshofen Reden habe ich schon immer können.“ Das sagt der Albertshöfer Tilo Gernert. Erzählen kann er tatsächlich wie ein Wasserfall – über sein bewegtes Leben. link

Aus der Redaktion
von Hess, Hartmut

Start frei für 22 kleine Gartenprofis

Geesdorf Grüne Daumen haben die "Europa Minigärtner" nicht wirklich. Aber dafür bald braune und dreckige. Denn im Landkreis gibt es Bayerns erste Regionalgruppe. link

Aus der Redaktion

Tom Bausemer gewinnt Wanderpokal

Kitzingen Beim Golfturnier um den Preis der Stadt Kitzingen traten mehrere Jugendliche an, um den Wanderpokal zu ergattern. Am Ende gewann ein Talent aus Biebelried. link

Aus der Redaktion
Glückwunsch, Heinz Herbert!

Glückwunsch, Heinz Herbert!

Albertshofen Heinz Herbert aus Albertshofen feierte jetzt den 85.Geburtstag. Es gratulierten Ehefrau Gerlinde, die Kinder Michael, Christine, Sandra und Heidrun samt Familien. link

Aus der Redaktion

Vom Kanal bis zur Ehrung

Albertshofen Der Gartenbaubetrieb Töpfer bekam vom Albertshöfer Gemeinderat die Erlaubnis, eine neue Ein- und Ausfahrt zum Betriebsgelände zu errichten. Ein Thema aus dem Rat. link

Aus der Redaktion
Erfolgreiche Mathe-Kängurus

Erfolgreiche Mathe-Kängurus

Albertshofen 32 Dritt- und Viertklässler der Albert-Schweitzer-Schule in Albertshofen haben am Mathematik-Wettbewerb „Känguru“ teilgenommen. Viele davon sehr erfolgreich. link

Aus der Redaktion
Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | .... | 21 | 22 | 23 (23 Seiten)

Werden Sie aktiv!

Informieren Sie Ihre Gemeinde! Als
Leserreporter können Sie Ihre Texte, Termine
und Fotos auf inFranken.de veröffentlichen.

Werden Sie aktiv!

Informieren Sie Ihre Gemeinde! Tragen Sie
Ihren Verein oder Gruppe ein und
benutzen Sie infranken.de als Ihr Sprachrohr.