zurück zur Startseite
Notarzt (Symbolbild)

Kleinkraftradfahrer schwer verletzt

Albertshofen Auf der Umgehungsstraße bei Kitzingen in Richtung Albertshofen wollte ein Autofahrer nach rechts auf den Parkplatz eines Einkaufmarktes abbiegen. Ein nachfolgender Leichtkraftradfahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf. Dabei stürzte der 44-Jährige und zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er zur Behandlung in die Klinik gebracht werden musste, teilt die Polizei mit. Schaden: 2300 Euro. link

Aus der Redaktion
Tennis

Ein Punkt für Albertshofen

Albertshofen Während Mainbernheim nicht einmal einen Satz gewinnt, holen Albertshofens rüstige Männer ein 3:3. Nach den Einzeln sieht es sogar noch verheißungsvoller aus. link

Aus der Redaktion

Neue Brücke über den Seebach

Albertshofen Bürgermeister Horst Reuther informierte den Gemeinderat, dass er dem Bau einer Brücke hinter dem Albertshöfer Großmarkt zugestimmt habe. link

Aus der Redaktion
von Sebelka, Siegfried

Diskussion über Klöppel und Glocke

Albertshofen 5500 Euro für Arbeiten an Kirchenglocken und den Einbau einer elektrischen Steuerung für drei Glocken trägt die Gemeinde. Dennoch ist mit Kirche noch einiges zu klären. link

Aus der Redaktion
Polizei (Symbolbild)

Mehrere Autos gestreift

Abtswind Ob beim Ausparken, Abbiegen oder Rangieren: In Segnitz, Abtswind und Albertshofen wurden am Donnerstag Autos gestreift. Ein Verursacher machte sich aus dem Staub. link

Aus der Redaktion
IMG_0630

Bescheißerle oder Unsterblichkeit?

Albertshofen Riechen, schmecken und genießen: Kräuter sind Gaumenfreude und Augenweide zugleich. Gerda Will aus Albertshofen kennt sich mit Küchenkräutern bestens aus - und weiß um ihre Wirkungen auf uns Menschen. link

Aus der Redaktion
Tennis

Zweiter Sieg für die Albertshöfer

Albertshofen Das 5:1 täuscht darüber hinweg, wie schwer sich die Albertshöfer in Bamberg tun. Mainbernheim zeigt sich beim 2:4 stark in der Spitze, aber zu schwach in der Breite. link

Aus der Redaktion
Glückwunsch, zum 80. Geburtstag!

Glückwunsch, Anni Neubert!

Albertshofen Anni Neubert aus Albertshofen feierte im Kreis ihrer großen Familie 85. Geburtstag. In die Schar der Gratulanten reihte sich auch Bürgermeister Horst Reuther ein. link

Aus der Redaktion

Eine Schule wird zur Manege

Albertshofen Keine Schulaufgaben, sondern Fächer wie Jonglieren oder Akrobatik standen in der Grundschule Albertshofen eine Woche auf dem Lehrplan. Am Freitag heißt es: Manege frei. link

Aus der Redaktion
Tennis

Erster Sieg für Albertshofen

Albertshofen Drei starke Einzel bilden die Grundlage für einen klaren Albertshöfer Sieg. Für die Mainbernheimer reicht es diesmal zu keinem Punkt. link

Aus der Redaktion
Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | .... | 19 | 20 | 21 (21 Seiten)

Werden Sie aktiv!

Informieren Sie Ihre Gemeinde! Als
Leserreporter können Sie Ihre Texte, Termine
und Fotos auf inFranken.de veröffentlichen.

Werden Sie aktiv!

Informieren Sie Ihre Gemeinde! Tragen Sie
Ihren Verein oder Gruppe ein und
benutzen Sie infranken.de als Ihr Sprachrohr.