zurück zur Startseite

Flohmarkt und mehr

Altenkunstadt Das 38. Straßenfest der "Vereine für Bürger" Altenkunstadt findet am Samstag, 9. September, von 13 bis 19 Uhr in der Theodor-Heuss-Straße statt. Für Abwechs... link

Aus der Redaktion
In einem feierlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche "Mariä Geburt" wurden 13 Mädchen und Jungen in den Ministrantendienst der katholischen Kirchengemeinde Altenkunstadt aufgenommen.  Foto: Bernd Kleinert

13 neue Ministranten

Altenkunstadt In einem feierlichen Abendgottesdienst wurden 13 Mädchen und Jungen in den Ministrantendienst der katholischen Kirchengemeinde Altenkunstadt aufgenommen. Di... link

Aus der Redaktion
von Kleinert, Bernd

Trucks, Bagger, Bobbycars

Altenkunstadt Mit 13 Fahrzeugen im Wert von 600 Euro überraschte der Elternbeirat die Mädchen und Jungen der Kathi-Baur-Kindertagesstätte Altenkunstadt. Drei Trucks und z... link

Aus der Redaktion
von Kleinert, Bernd
Als "großartige Sache" bezeichnete Quartiersmanagerin Angela Lohmüller (Zweite von links) die Seniorengemeinschaft für den Landkreis. Mit im Bild (von links) Vorsitzende Monika Faber, Mitarbeiterin Claudia Piglmann und Schatzmeisterin Christa Gleichmann  Foto: Bernd Kleinert

Hilfe, wo Not am Mann ist

Altenkunstadt "Das ist eine großartige Sache. Menschen unterstützen sich, sind füreinander da", sagt Angela Lohmüller. Das Lob der Quartiersmanagerin gilt der Seniorengem... link

Aus der Redaktion
von Kleinert, Bernd
Ganz schön anstrengend fanden Pia und Reneé die Übungen auf den Geräten des Senioren-Bewegungsparks.  Foto: Bernd Kleinert

Alt und Jung verbrachten aktive Stunden

Altenkunstadt "Hey, das ist richtig cool", fanden die Grundschüler Brian und Sebastian. "Ja, mir macht's auch Spaß", pflichtete ihnen die 92-jährige Irmgard Schöneich bei... link

Aus der Redaktion
von Kleinert, Bernd
Die Bootsfahrten auf dem Main mit der Wasserwacht von Altenkunstadt erfreuten sich allseitiger Beleibtheit. Foto: Dieter Radziej

Eine Bootsfahrt, die ist lustig

Altenkunstadt Das Jugend-Sommer-Ferienprogramm ist in der Gemeinde angelaufen. Zu den Veranstaltungen, die sich einer gleichbleibenden Beliebtheit erfreuen, zählen dabei ... link

Aus der Redaktion
Geradezu professionell geht Sina mit dem Rührgerät um. Die junge Spiesbergerin bereitet den Teig für einen Schokoladenkuchen zu. Foto: Bernd Kleinert

Rührend, wie gerne Kinder kochen

Altenkunstadt Konzentriert schneiden Antonia und Eva Paprikaschoten, Zucchini und Champignons in Streifen. "Das brauchen wir für eine Gemüse-Sahne-Soße", verraten die bei... link

Aus der Redaktion
von Kleinert, Bernd
Stolz ist man an der Altenkunstadter Mittelschule auf die Jugendlichen, die sich als Streitschlichter engagieren. Für diesen wichtigen Dienst wurden sie bei der Abschlussfeier mit Urkunden ausgezeichnet. Beglückwünscht wurden acht Mädchen und Jungs, die die 14 Doppelstunden umfassende Ausbildung zum Streitschlichter erfolgreich absolviert hatten.  Foto: Bernd Kleinert

Stolz auf die Streitschlichter

Altenkunstadt Mit einer Abschlussfeier in der Aula zogen Schüler und Lehrer der Mittelschule den Schlussstrich unter ein ereignisreiches Schuljahr. Rektor Manfred Heinbuc... link

Aus der Redaktion
Mit Vorführungen, musikalischen Darbietungen, sportlichen Einlagen und einem Quiz verabschiedeten sich die Schüler aller Jahrgangsstufen von Konrektor Bernd Schick (rechts), der ab 1. September als Rektor an der Mittelschule in Rödental tätig sein wird. Foto: Bernd Kleinert

Abschied nach "sieben Spielzeiten"

Altenkunstadt "Schule ist mehr als ein Gebäude. Schule - das sind in erster Linie die Menschen, die das Gebäude mit Leben füllen. Ich werde die Mittelschule Altenkunstadt... link

Aus der Redaktion

Entscheidung über Anträge

Altenkunstadt Die nächste Sitzung des Gemeinderats Altenkunstadt findet am Dienstag, 1. August, um 19 Uhr im Sitzungszimmer des Rathauses in Altenkunstadt statt. Nach den... link

Aus der Redaktion
Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | .... | 46 | 47 | 48 (48 Seiten)

Werden Sie aktiv!

Informieren Sie Ihre Gemeinde! Als
Leserreporter können Sie Ihre Texte, Termine
und Fotos auf inFranken.de veröffentlichen.

Werden Sie aktiv!

Informieren Sie Ihre Gemeinde! Tragen Sie
Ihren Verein oder Gruppe ein und
benutzen Sie infranken.de als Ihr Sprachrohr.