zurück zur Startseite

Region

Bettina Born tritt im Schlüsselfelder Rathaus auf. Foto: PR

Musette adrett mit Born

Mühlhausen In ihrem neuen Konzertprogramm "Musette adrett" entführt die Akkordeonistin Bettina Born mit eigenen Kompositionen in ihre Welt der Musettewalzer und des Ta... link

Aus der Redaktion

Hochwasserschutz im Fokus

Mühlhausen Die Mühlhausener Gemeinderäte schienen etwas erstaunt, als sie von Georg Schreiber die geschätzten Kosten hörten: Um die laufenden Wasserrechtsverfahren nac... link

Aus der Redaktion
Die Reisegruppe bewunderte die Bauwerke in Myanmar. Foto: privat

Unterwegs im Land der Pagoden

Mühlhausen Myanmar war im Februar das Ziel einer Gruppenreise der Raiffeisenbank Ebrachgrund unter der Leitung von Reiseleiter Hans-Günter Emrich. Myanmar - im Ausland... link

Aus der Redaktion

9180 Euro vergeben

Mühlhausen Die Raiffeisenbank Ebrachgrund unterstützt auch in diesem Jahr wieder gemeinnützige Einrichtungen. Aus dem Gewinnspartopf der Raiffeisen- und Volksbanken wu... link

Aus der Redaktion
Michael Götz (l.) segnete Christian Meier ein. Foto: privat

Meier ist Jugendreferent

Mühlhausen Der Saal des CVJM Mühlhausen war am Sonntagabend komplett gefüllt, als im Rahmen des Gottesdienstes der 36-jährige gebürtige Thüringer Christian Meier in se... link

Aus der Redaktion

Windräder drehen sich profitabel

Mühlhausen Die Stimmung in der von rund 120 Gesellschaftern besuchten Versammlung der Bürgerwindenergie Mühlhausen war ausgesprochen positiv, nicht zuletzt, weil trotz... link

Aus der Redaktion

Werbung genehmigt

Mühlhausen Ein Bauantrag und die Bauleitplanung der Nachbarkommune Höchstadt waren die beiden Punkte in der Sitzung des Marktgemeinderats. Dieser traf sich am Mittwoch... link

Aus der Redaktion

Sperre

Lkw-Unfall legt A 3 lahm

Mühlhausen Nachdem zwischen dem Rasthof Steigerwald und Höchstadt-Nord ein Silozug auf einen Gefahrgutlaster geprallt war, waren die Helfer die ganze Nacht im Einsatz. link

Aus der Redaktion
Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | .... | 14 | 15 | 16 (16 Seiten)

Werden Sie aktiv!

Informieren Sie Ihre Gemeinde! Als
Leserreporter können Sie Ihre Texte, Termine
und Fotos auf inFranken.de veröffentlichen.

Werden Sie aktiv!

Informieren Sie Ihre Gemeinde! Tragen Sie
Ihren Verein oder Gruppe ein und
benutzen Sie infranken.de als Ihr Sprachrohr.