zurück zur Startseite
Die DJKler Benedikt Leicht (r.) und Pascal Niersberger (M.) bedrängen den Ansbacher Torjäger Patrick Kroiß.  Foto: sportpress

Fußball-Bayernliga Nord

Angriffe schneller abschließen

Wildensorg Die DJK Bamberg will am Sonntag im Heimspiel gegen die SpVgg Ansbach zielstrebiger agieren als in Ammerthal. link

Aus der Redaktion

Bayernligaspiele live im Internet

Wildensorg Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) und die sporttotal.tv GmbH übertragen zum Saisonstart der Bayernliga Nord und Süd 16 der 17 angesetzten Partien live im... link

Aus der Redaktion

DJK startet in Ansbach

Wildensorg Der Spielausschuss des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) hat die Spielpläne für die neue Bayernliga-Saison festgelegt. Zum Eröffnungsspiel der Bayernliga ... link

Aus der Redaktion
Julia-SophiaScheuermann

Scheuermann erfolgreich

Wildensorg Bei den zweiten internationalen süddeutschen Meisterschaften im Freiwasserschwimmen im baden-württembergischen Heddesheim trumpfte Julia-Sophia Scheuermann ... link

Aus der Redaktion

Beschwerden abgewiesen

Wildensorg Das Verbands-Sportgericht (VSG) des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) hat die Beschwerde des TSV Kornburg und ASV Neumarkt gegen die Eingruppierung in die... link

Aus der Redaktion
Umkämpft war das Hinspiel, das die DJKler im Oktober knapp mit 3:2 gewannen. Hier klärt der Eltersdorfer Torwart Rainer Haussner vor den Bambergern (v. l.) Felix Strobler, Pascal Niersberger und Christopher Kettler.  Foto: sportpress

Fußball-Bayernliga Nord

Ein Punkt fehlt der DJK Don Bosco noch

Wildensorg Mit einem Remis in Eltersdorf hätten die Bamberger den Klassenerhalt sicher. Bei einer Niederlage wären sie auf Schützenhilfe angewiesen. link

Aus der Redaktion

U15-Junioren der DJK holen Kreispokal

Wildensorg Nach den U19-Junioren gewannen auch die U15-Junioren der DJK Don Bosco Bamberg den Fußball-Kreispokal. Im Halbfinale bezwangen die Wildensorger den FSV Bayr... link

Aus der Redaktion

Landschaftschutzgebiet 

Schafe grasen an der Altenburg

Wildensorg An den sonnenwarmen Hängen der Altenburg gibt es eine große Artenvielfalt an Insekten, Reptilien und Vögeln. Damit die Wiesen nicht zuwachsen, sollen Schafherden sie offen halten. link

Aus der Redaktion
Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | .... | 12 | 13 | 14 (14 Seiten)

Werden Sie aktiv!

Informieren Sie Ihre Gemeinde! Als
Leserreporter können Sie Ihre Texte, Termine
und Fotos auf inFranken.de veröffentlichen.

Werden Sie aktiv!

Informieren Sie Ihre Gemeinde! Tragen Sie
Ihren Verein oder Gruppe ein und
benutzen Sie infranken.de als Ihr Sprachrohr.