zurück zur Startseite

Polizeibericht

Trebgast Faust im Gesicht Im Rahmen der "Nacht am See" kam es zwischen einer 19-Jährigen aus dem Landkreis Kulmbach und deren Ex-Freund zu einer Auseinandersetzung. ... link

Aus der Redaktion
Ausgerührt: In dieser Sudpfanne wird wohl kein geschrotetes Malz mehr zum Erhitzen gebracht. Hans Wernlein, der "Bräu", spricht von einer Sudpause und unternimmt alles, damit sein Lebenswerk nicht untergeht.  Fotos: Helmut Geiger

Hopfen und Malz

Was passiert am Trebgaster Berg?

Trebgast In der Brauerei Haberstumpf steht das Sudwerk still. Hans Wernlein, der "Bräu", spricht von einer Bierpause und sieht einen Silberstreif am Horizont. link

Aus der Redaktion

Trebgast ist Meister

Trebgast Die neue Knabenmannschaft des TC Trebgast feierte den Gruppensieg und den damit verbundenen Aufstieg in die Tennis-Bezirksklasse 2. Der TC-Nachwuchs setzte ... link

Aus der Redaktion

Schnitt und Veredlung

Trebgast Am Samstag, 12. August, um 10 Uhr veranstaltet der Gartenbauverein im Reisergarten Trebgast einen praktischen Schnitt- und Veredlungskurs. Referent ist Agra... link

Aus der Redaktion

VG Trebgast schließt eher

Trebgast Am Mittwoch, 9. August, ist aufgrund einer EDV-Umstellung die Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft Trebgast schon ab 12 Uhr geschlossen. Bis 12 Uhr u... link

Aus der Redaktion

Schleich auf der Naturbühne

Trebgast Helmut Schleich kommt mit seinem Programm "Ehrlich" am Samstag um 20.30 Uhr auf die Naturbühne Trebgast. In seinem Programm "Ehrlich" räumt der Münchner Kab... link

Aus der Redaktion

SG Lindau holt sich den Titel

Trebgast Mit 55 Punkten und 124:13 Toren wurde die C-Jugend der SG Lindau Meister der Fußball-Kreisklasse und steigt in die Kreisliga auf. Erfolgreichster Torschütze... link

Aus der Redaktion
Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | .... | 39 | 40 | 41 (41 Seiten)

Werden Sie aktiv!

Informieren Sie Ihre Gemeinde! Als
Leserreporter können Sie Ihre Texte, Termine
und Fotos auf inFranken.de veröffentlichen.

Werden Sie aktiv!

Informieren Sie Ihre Gemeinde! Tragen Sie
Ihren Verein oder Gruppe ein und
benutzen Sie infranken.de als Ihr Sprachrohr.