zurück zur Startseite

Künstler des Wortes kommt

Neuenmarkt Die katholische Pfarrgemeinde Neuenmarkt feiert am Sonntag, 23. Juli, um 14 Uhr das Hochfest der Kirchenweihe St. Klemenz Maria Hofbauer. Jesuitenpater Joe ... link

Aus der Redaktion

Sprechtag für Senioren

Neuenmarkt Seniorenbeauftragte Gudrun Knörer hält am Mittwoch, 26. Juli, von 10 bis 12 Uhr im Rathaus Neuenmarkt einen Sprechtag für die Senioren der Gemeinde. Sie ist... link

Aus der Redaktion
Die energetische Sanierung der Verbandsschule Neuenmarkt-Wirsberg verläuft nach Plan. Foto: Werner Reißaus

Projekt 

In den Ferien wird gedämmt

Neuenmarkt Die energetische Sanierung der Schule Neuenmarkt-Wirsberg verläuft planmäßig. Bislang wurden schon 450 000 Euro verbaut. Die Verbandsversammlung bedauert, dass sich der Förderverein aufgelöst hat. link

Aus der Redaktion

Kaffeemusik im Lokmuseum

Neuenmarkt Das Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasium (MGF) Kulmbach hat sich in Zusammenarbeit mit der Mittelschule Schesslitz kurzfristig entschlossen, am morgigen Diens... link

Aus der Redaktion
Mainleuser Kirchweih

Tipps zum Wochenende

Kerwa, Chrom und späte Rache

LKR Kulmbach Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? In Kulmbach und Umland gibt es Kerwas satt, eine Milliardärin nimmt Rache und auch chromglänzende Oldtimer sind zu bewundern. link

Gemeindereporter
Hans Popp (Dritter von rechts) mit seiner Ehefrau Erika (links daneben) und seinen Geburtstagsgästen Foto: Werner Reißaus

Jubeltag für Hans Popp

Neuenmarkt Hans Popp ist gebürtiger Trebgaster. Er feierte dieser Tage seinen 80. Geburtstag. Der Betonwerker erlernte sein Handwerk beim früheren Betonwerk Küfner in ... link

Aus der Redaktion
Oldtimerrundfahrt durch Schirradorf

Tipps zum Wochenende

Oldtimer, Vierbeiner und viel Kerwa

LKR Kulmbach Kerwas locken an diesem Wochenende in Kulmbach und Land. Liebhaber von Trachten sowie von Oldtimern kommen voll auf ihre Kosten und Vierbeiner zeigen, was sie alles draufhaben. link

Gemeindereporter
Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | .... | 42 | 43 | 44 (44 Seiten)

Werden Sie aktiv!

Informieren Sie Ihre Gemeinde! Als
Leserreporter können Sie Ihre Texte, Termine
und Fotos auf inFranken.de veröffentlichen.

Werden Sie aktiv!

Informieren Sie Ihre Gemeinde! Tragen Sie
Ihren Verein oder Gruppe ein und
benutzen Sie infranken.de als Ihr Sprachrohr.