zurück zur Startseite
Chorobmann Thomas Schindler (li.), Georg Blankenbühler, Doris Hack, Judith Sauer und Pfarrer Andreas Sauer Foto: privat

Posaunenchor dankt für 50 Jahre

Lonnerstadt Seit nunmehr 50 Jahren spielt Georg Blankenbühler aus Fetzelhofen beim Posaunenchor Lonnerstadt. Für diese langjährige Treue erhielt er im vom Posaunenchor ... link

Aus der Redaktion

Stiftung fördert zwei Projekte

Lonnerstadt Auch in der aktuellen Vergaberunde wird Mittelfranken wieder mit Fördergeldern durch die Bayerische Landesstiftung bedacht. Es werden knapp 4,9 Millionen Eu... link

Aus der Redaktion
Bei der Ehrung (von links): Jubilar Peter Bär, VdK-Kreisvorsitzender Karl-Heinz Bauer, Ortsvorsitzende Lydia Brunhofer, Bürgermeister Stefan Himpel und die neue Zweite Vorsitzende Gertrud Faltermeier  Foto: Hupfer

Frauenpower an der Spitze

Lonnerstadt Fast 670 000 Mitglieder hat der VdK mittlerweile in Bayern. Der Kreisvorsitzende des Kreisverbandes Erlangen Höchstadt, Karl-Heinz Bauer, erklärt: "Wir sind... link

Aus der Redaktion

Mit dem TSV zum DFB

Lonnerstadt Der Fußball-Kreisligist TSV Lonnerstadt fährt am kommenden Samstag zum WM-Qualifikationsspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen San Marino in N... link

Aus der Redaktion

Fränkisch und frech

Lonnerstadt Die Luna-Bühne aus Weißenburg bringt am Samstag, 8. April, um 19.30 Uhr das fränkische Amtsgericht mit humorvollen Verhandlungen ins Gasthaus "Zur Sonne" na... link

Aus der Redaktion
Karl Kaiser (l.) und Pfarrer Andreas Sauer dankten Ingeborg Schade für ihr zehnjähriges Engagement im Besuchsdienst. Foto: privat

Diakonieverein auf Luthers Spuren

Lonnerstadt Mit einer kurzen Besinnung durch Pfarrer Andreas Sauer begann die diesjährige Mitgliederversammlung des Diakonievereins Lonnerstadt. Im Mittelpunkt der Vers... link

Aus der Redaktion
Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | .... | 16 | 17 | 18 (18 Seiten)

Werden Sie aktiv!

Informieren Sie Ihre Gemeinde! Als
Leserreporter können Sie Ihre Texte, Termine
und Fotos auf inFranken.de veröffentlichen.

Werden Sie aktiv!

Informieren Sie Ihre Gemeinde! Tragen Sie
Ihren Verein oder Gruppe ein und
benutzen Sie infranken.de als Ihr Sprachrohr.