Bayreuth
Ausbildung

Berufsmesse des Handwerks in Bayreuth

#einfachmachen: Schüler probieren sich aus. Die Berufsmesse des Handwerks findet vom 24. bis 26. Oktober 2017 in Bayreuth statt.
Artikel einbetten
Mitte Oktober startet die Handwerkskammer für Oberfranken in ihre jährlich stattfindenden Berufsmessen des Handwerks, die sie gemeinsam mit den Kreishandwerkerschaften, Innungen, Junioren des Handwerks und natürlich mit Betrieben ausrichtet.
Nach dem Auftakt in Bamberg (17. bis 19. Oktober) öffnet eine Woche später, vom 24. bis 26. Oktober 2017, das Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) Bayreuth nicht nur seine Tore, sondern auch und vor allem die verschiedenen Werkstätten für die verschiedenen Handwerksberufe. So können sich die Schülerinnen und Schüler der Bayreuther Bildungseinrichtungen selbst ein authentisches und praxisnahes Bild der verschiedenen Berufsbilder und Ausbildungswege mache. Schließlich wird bei den Berufsmessen des Handwerks nicht nur theoretisch informiert, sondern auch praktisch ausprobiert. Getreu dem Handwerksmotto 2017 #einfachmachen haben die Jugendlichen auch praktisch die Möglichkeit sich in verschiedenen Berufen auszuprobieren.
Der die Berufsmesse begleitende Elternabend findet in Bayreuth am Donnerstag, 26. Oktober, um 18.30 Uhr ebenfalls im BTZ an der Kerschensteinerstraße 8 statt. Dabei haben die Mütter und Väter die Chance, sich gemeinsam mit dem Nachwuchs ein Bild über die tollen Perspektiven des Handwerks zu machen. Die Einladungen zu dem Elternabend sind über die Schulen verteilt worden.

Wann: 24. bis 26. Oktober

Wo: BTZ Bayreuth, Kerschensteinerstraße 8 - 10, 95448 Bayreuth

Veranstalter: HWK für Oberfranken, Kreishandwerkerschaft Bayreuth und die Bayreuther Handwerksinnungen
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare