Kitzingen
Life Fitness Club

Hilfe bei Schulter- und Nackenbeschwerden

Michael Maier, Physiotherapeut im Life Fitness-, Rücken- und Gelenkzentrum in Kitzingen, sucht 40 Projektteilnehmer.
Muskellängentraining für mehr Beweglichkeit.
Muskellängentraining für mehr Beweglichkeit.
+2 Bilder
Endlich frei sein von Hals- und Nackenschmerzen und den daraus oft folgenden Kopfschmerzen - ein Zustand, den laut Statistik 60 Prozent der Deutschen nur im Traum kennen. In Kitzingen soll nun ein Projekt des Life Fitness Clubs zeigen, dass nach sechs Wochen Schulter- und Nackentraining eine Linderung dieser Schmerzen möglich ist.
Als gesichert gilt, dass Sport meist die perfekte Möglichkeit ist, Nacken- und Schulterschmerzen nachhaltig zu verbessern oder gar zu lösen. Doch welchen Sport? Und worauf muss ich achten? Das sind Fragen, die nur seriöse Fitnesstrainer beantworten können.
Waren Nackenbeschwerden einst eine typische Erscheinung des Alterns, so sind heute immer häufiger auch junge Menschen davon betroffen. Die Wissenschaftler weltweit sind sich einig, warum: Von einigen ernst zu nehmenden Erkrankung der Wirbelsäule abgesehen, liegt es oft an den Gewohnheiten der Betroffenen. An erster Stelle stehen hier Sitzarbeitsplätze am PC, zu wenig Bewegung und Stress. Alle Betroffenen haben den Wunsch, im Hals-Nackenbereich sowie in den Schultern schmerzfrei zu sein.


Gezieltes Programm

Physiotherapeut Michael Maier, der Leiter des Life Rückenzentrums, hat nun zusammen mit dem Life Trainerteam ein gezieltes Trainingsprogramm zusammengestellt, das sich an Menschen mit Verspannungen oder gar Schmerzen im Schulter- und Nackenbereich richtet. Er weiß: "Gezieltes Nackentraining ist in jedem Alter möglich!" Das durch das Training erlangte Wohlbefinden wirke sich enorm auf die allgemeine Lebensqualität aus. "Stellen Sie Sich einfach mal vor, wie es sich anfühlt, im Nacken- und Schulterbereich nachhaltig schmerzfrei zu sein." Der Trainer verspricht den Teilnehmern seines Programms, eine deutliche Reduzierung oder gar völliges Abschalten ihrer Nacken- und Schulterbeschwerden.


Ergebnisse nach 6 Wochen!

Michael Maier und das Life Trainer Team möchten beweisen, dass jeder in der Lage ist, schon innerhalb von nur sechs Wochen seine Schulter- und Nackenschmerzen deutlich zu reduzieren. Daher bietet er im Rahmen der aktuellen Life Kampagne "Machen wir es zu unserem Projekt" 40 Projektteilnehmern an, sich speziell auf ihre Schulter- und Nackenbeschwerden mit einem eigens erstellten Trainings- und Entspannungsplan zu fokussieren.
Zu Beginn erhalten alle Teilnehmer eine Rückendiagnostik. Dabei werden die Muskelkraft des Kraftverteilungsverhältnisses sowie die Beweglichkeit und die Schmerzempfindlichkeit überprüft. Aufgrund dieser Tests wird ein individuelles Betreuungsprogramm erstellt.


Zusätzliche Tipps

Zusätzlich kann - in einem von den Krankenkassen bezuschussten Kurs - neben Kraft und Beweglichkeit auch das nackenfreundliche Alltagsverhalten trainiert werden. Hierbei erhalten die Teilnehmer des Schulter- und Nackenprojektes zusätzliches Wissen rund um Rückenproblematiken und Tipps, wie sie Rücken, Nacken und Schultern auch zu Hause etwas Gutes tun können.
Nach Abschluss der sechs Wochen, in denen die Teilnehmer zweimal pro Woche ihr Programm unter Anleitung absolviert haben, wird der Eingangstest wiederholt. Dabei lässt sich feststellen, wie weit sich die gesamte Situation in den Schultern und im Nacken verbessert hat.
Wer ein Teil von Michael Maiers Projekt sein will, ist herzlich zu einem unverbindlichen Beratungstermin eingeladen. Interessenten werden gebeten, unter Tel. 09321/382660 einen Termin zu vereinbaren. Anmeldungen sind bis zum 15. November möglich. red
Unsere Partner
Noch keine Kommentare