Kitzingen
Prävention

Präventionskurse im Life Fitness Club

Ab Mitte Juni lockt der Kurs "Rückenfit" und der Fitnessführerschein - beides bezuschusst die Krankenkasse.
Artikel einbetten Artikel drucken
Michael Maier.: "Wir sind in der Umsetzung des Fitnessführerscheins geschult und geprüft durch das Zentrum für sportmedizinische Prävention an der Universität Bielefeld."
Michael Maier.: "Wir sind in der Umsetzung des Fitnessführerscheins geschult und geprüft durch das Zentrum für sportmedizinische Prävention an der Universität Bielefeld."
"Machen Sie jetzt den ersten Schritt in ein vitaleres, gesünderes Leben!" Dazu lädt der Life Fitness Club in Kitzingen ein. In einer Gruppe von Fitness-Einsteigern erleben die Teilnehmer des Präventionskurses "Rückenfit" eine unterhaltsame und informative Einführung in ein gesundheitsorientiertes Bewegungs- und Entspannungstraining.
"Bei uns erreichen Sie Ihre Ziele", ist Michael Maier, Physiotherapeut und Leiter des Life-Rückenzentrums, überzeugt. Er leitet den Präventionskurs, bei dem die Kursteilnehmer die Vorteile und den Spaß am Bewegungs- und Entspannungstraining selbst erleben sollen.
Zielgruppe sind gesunde Menschen und Patienten gleichermaßen. Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Blutdruckregulationsstörungen, schmerzhafte Verschleißerscheinungen der Gelenke, Sehnen, Bänder oder der Wirbelsäule, Osteoporose, Haltungsstörungen, hohe Blutfettwerten oder Übergewicht - all das ist kein Hindernis.


Vielseitige Ziele

Die Kursziele sind vielseitig: Die Teilnehmer lernen, wie sie ihre Gesundheit erhalten statt ihre Krankheiten zu therapieren. Sie lernen den Nutzen eines regelmäßigen Ausdauertrainings für das Herz-Kreislauf-System kennen, lernen wie sie ihre Rückenprobleme durch ein sinnvolles Rumpfmuskeltraining abbauen bzw. völlig beseitigen können, wie sie durch gezielte Übungen ihren Körper besser auf Alltagsbelastungen vorbereiten, wie Dehnübungen ihre Beweglichkeit verbessern, wie Entspannungsübungen wirken und wie sie diese in den Alltag integrieren können, wie sie Balance in ihrem Leben und einen Ausgleich zum Alltagsstress erreichen und wie sie ein eigenes Übungsprogramm erstellen können.
Der Kurs "Fitnessführerschein" wird von Ärzten empfohlen und ebenfalls von Krankenkassen gefördert. In einem 8-wöchigen Kurs vertiefen die Teilnehmer ihr Wissen im Bereich Gesundheit in Kombination mit leichter Praxis. Sie erfahren genau, wie sie mit Herz-Kreislauf- und Krafttraining angemessen beginnen, wie Abnehmen wirklich dauerhaft funktioniert und sie ihre Rückenschmerzen endlich in den Griff bekommen - und das alles unter qualitätsgeprüfter, fachlicher Anleitung.


Auf einen Blick

Wann? 8 Wochen Fitnessführerschein ab Dienstag, 13. Juni, 19.30 Uhr; 8 Wochen Rückenfit ab Mittwoch, 14. Juni, 19.30 Uhr;

Wer? Die Kurse sind für Menschen jeden Alters konzipiert. Die Teilnahme wird von den Krankenkassen im Schnitt mit 80 Prozent gefördert, da es sich um ein Programmkonzept als Leistung zur primären Prävention handelt. Zusätzlich zum Krankenkassenkurs schenkt der Life Fitness Club jedem Teilnehmer acht extra Trainingseinheiten, um den Erfolg noch zu erhöhen. Eine Mitgliedschaft ist dazu nicht erforderlich. red
Unsere Partner
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare