Was tun Singles am Valentinstag?

Single am Valentinstag? – Super! Hier ein paar Ideen, wie Sie den Tag für Verliebte und Verlobte sinnvoll nutzen können.
Artikel einbetten Artikel drucken
Frau
Der 14. Februar ist der Tag für Verliebte und Verheiratete, Verlobte und Vergebene. Nicht beachtet sind hierbei meist die Singles, glücklich oder unglücklich, die jedes Jahr aufs Neue die Rosen, Schokolade und verliebten Blicke aushalten müssen. Die Kunst dabei ist es, auch diesen Tag freudig entgegenzutreten. Wie das geht, verraten wir hier.
Schon am Morgen beginnt es: Niemand bringt Singles Frühstück ans Bett. Macht nichts. Stattdessen können Sie etwas eher aufstehen und sich selbst ein kleines Buffet zaubern. Ein Brötchen mit einem gekochten Ei, dann ein Pancake und schließlich noch eine Schüssel Müsli mit frischem Obst und Joghurt – am Valentinstag darf geschlemmt werden.
Danach werfen Sie sich in Ihr Lieblingsoutfit und machen sich schick. Wenn Sie frei haben, können Sie den ganzen Tag das machen, worauf Sie Lust haben. Hier ein paar Beispiele: Zuerst einen ausgedehnten Spaziergang an der frischen Luft. Genießen Sie die kalte Luft und Ruhe, gehen Sie Wege, die Sie noch nie gegangen sind und nehmen Sie Ihre Kamera mit. Zeit, schöne Dinge auch fotografisch festzuhalten.
Wieder daheim probieren Sie ein neues Rezept aus. Lassen Sie sich Zeit dabei und hören Sie Ihre Lieblingssongs. Gegessen wird dann ausnahmsweise auf der Couch oder an einem festlich gedeckten Tisch. Auch hier hält ein Foto das außergewöhnliche Menü fest.
Nachmittags können Sie sich mit einer Single-Freundin treffen oder eigene Wege gehen. Ob Kaffeetrinken, ein Ausflug mit anschließendem Shopping oder ein Filmtag mit Klassikern aus Ihrer Kindheit – alles ist möglich. Hier finden Sie romantische Filme. Auch einem Hobby, für das Sie sonst keine Zeit finden, können Sie nachgehen. Ein Lesenachmittag mit Kerzenschein in einem gemütlichen Eck Ihrer Wohnung ist auch eine gute Beschäftigung.
Abends könnten Sie sich mit Single-Freundinnen zusammentun und eine kleine Party schmeißen. Feiern Sie Ihre Freundschaft und genießen Sie die gemeinsame Zeit. Auch ein Restaurantbesuch ist eine Alternative, solange Sie Pärchen an diesem Tag nicht meiden wollen.
Statt einen Tag daheim zu verbringen, können Sie auch einen Kurztrip buchen. Verschiedene Städte-Vorschläge finden Sie hier. Der Valentinstag ist auch eine gute Möglichkeit, endlich einmal alleine zu verreisen und nur das zu machen, worauf man selbst Lust hat. Klingt das nicht verlockend? Machen Sie sich klar, worüber Sie dankbar sein können und sehen Sie dem Tag nicht angstvoll entgegen. Dann werden Sie auch in kein tiefes Loch fallen.
Was Sie sonst noch tun können, finden Sie hier.
 
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare