Bad Staffelstein
Verkaufsoffener Sonntag

Bummeln und Shoppen in Bad Staffelstein

Bad Staffelstein lädt am 24. September von 10 bis 17 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag ein.
Artikel einbetten
Porzellan erleben im Werksverkauf bei Kaiser in Bad Staffelstein in der Auwaldstraße.
Porzellan erleben im Werksverkauf bei Kaiser in Bad Staffelstein in der Auwaldstraße.
+7 Bilder
Am kommenden Sonntag, 24. September, lädt Bad Staffelstein zum ersten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Herbst ein. Eine gute Gelegenheit zu einem gemütlichen Bummel durch die Adam-Riese-Stadt. Das Angebot reicht von modischer Kleidung, Uhren und Schmuck über Elektroartikel bis hin zu herbstlicher Dekorationen und Baumarktartikel. "... mit uns können Sie rechnen" lautet der Slogan der Werbegemeinschaft unter ihrem Vorsitzenden Theodor Wittmann. Für den Kunden bedeutet dies, dass er, egal wo er einkauft, immer eine gute Qualität und kompetente Beratung erhält.
Ein Besuch in Bad Staffelstein lohnt sich besonders am verkaufsoffenen Sonntag, denn viele Einzelhändler warten mit speziellen Angeboten auf. Als moderne Einkaufsstadt punktet Bad Staffelstein mit einem breitgefächerten Angebot und einem Service, den in dieser Form nur der heimische Einzelhandel bieten kann. Zahlreiche Gastronomiebetriebe und nette Cafés runden das Angebot in der Innenstadt ab. Und das schönste ist, dass sich die meisten Geschäfte ganz bequem zu Fuß erreichen lassen. Schon allein die verkehrsberuhigte Bahnhofstraße hat sich in den vergangenen Jahren zu einer wahren Shoppingmeile gemausert. Auch in den Seitenstraßen findet der Kunde eine Reihe attraktiver Einkaufsmöglichkeiten.
Jetzt im Herbst bietet sich die richtige Gelegenheit, sich über die neuesten modischen Herbst- und Wintertrends zu informieren. Aber auch an das richtige Schuhwerk will gedacht sein. Dabei will nicht nur der Kleiderschrank für die kommende Jahreszeit gut gerüstet sein, auch die eigenen vier Wände wollen entsprechend vorbereitet sein.


Fränkische Schmankerl zum Shopping-Tag

Denn der Herbst ist die Zeit, um es sich mit einem guten Buch vor dem Kachel- oder Kaminofen gemütlich zu machen. Wer vorsorgt, der denkt schon mal an das kommende Frühjahr. Herbstzeit ist schließlich auch Gartenzeit. Die beste Gelegenheit, um all die Frühlingsblüher in die Erde zu bringen, damit im nächsten Frühjahr Krokusse, Tulpen, Osterglocken und Co. das Herz erfreuen. Rund um das historische Rathaus und in der Bahnhofstraße sind die Stände der Fieranten zu finden. Auch diesmal hat wieder eine ganze Reihe von Anbietern ihr Kommen zugesagt und verspricht ein breitgefächertes Angebot an Waren und Neuheiten. Viele von ihnen kommen schon seit Jahrzehnten zu den Marktsonntagen in die Badstadt.
Auch für das leibliche Wohl hat die heimische Gastronomie einiges zu bieten. In Bad Staffelstein gibt es weit mehr als nur eine Möglichkeit zum Einkehren. Ein Blick auf die Speisekarte gibt Auskunft über das, was jetzt gerade Saison hat. Fränkische Schmankerln sind da genauso zu finden, wie internationale Spezialitäten und herbstliche Leckerbissen. Dazu schmeckt am besten ein heimisches Bier oder ein guter Schoppen Wein. Außerdem ist Bad Staffelstein ausgesprochen verkehrsgünstig zu erreichen. Mit dem Auto über die A73, per Bahn (Strecke Lichtenfels-Bamberg) oder für sportlich ambitionierte auch per Fahrrad.
Oberfränkischer Mundart-Theater-TagBad Staffelstein hat an diesem Sonntag noch mehr zu bieten. Nach Kleinlosnitz im vergangenen Jahr findet in diesem Jahr der Oberfränkische Mundart-Theater-Tag am Sonntag im Kurpark von Bad Staffelstein statt. Unter dem Motto "Der Koffer" sind zehn Theatergruppen und Künstler geladen. Der Mundart-Theater-Tag beginnt um 13 Uhr. In der Peter J. Moll-Halle beginnt ab 10 Uhr ein Baby und Kinder Second-Hand-Basar. Gegen Vorlage des Mutterpasses werden Schwangere und eine Begleitperson bereits ab 9.30 Uhr eingelassen. Angeboten wird alles rund ums Kind, wie Herbst- und Winterkleidung, Kinderwagen und Spielsachen. Der Basar dauert voraussichtlich zwei Stunden.
Als fränkisches Kleinod und weltoffene Stadt freut sich Bad Staffelstein auf zahlreiche Besucher von nah und fern. gst
Unsere Partner
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.