Freitag, 11. August 2017 13:15

Schrecksekunde für Autofahrer auf der A9 bei Gefrees: Blitz schlägt neben Fahrzeug ein

Weil direkt neben seinem Auto ein Blitz einschlug, hat ein 53-Jähriger auf der A9 bei Gefrees einen Unfall mit mehreren Fahrzeugen verursacht.
Direkt neben einem Auto schlug der Blitz auf der A9 bei Gefrees ein. Foto: dpa

Gefrees - Das wünscht sich kein Autofahrer: Am Donnerstagabend um 19.55 Uhr war ein 53-jähriger Mann mit seinem Auto auf der A9 bei Gefrees (Landkreis Bayreuth) unterwegs, während ein heftiges Gewitter tobte.

Plötzlich schlug unmittelbar neben seinem Fahrzeug ein Blitz ein. Derart erschrocken von der Naturgewalt, verlor der 53-Jährige kurz die Aufmerksamkeit und fuhr dem Kleintransporter eines 35-Jährigen auf. Dieser wurde seinerseits auf aus Auto eines 27-Jährigen geschoben. Eine 53-jähriger aus Mering fuhr schließlich über herumliegende Teile.

Die Beamten der Autobahnpolizei aus Hof schätzten den Schaden auf 8000 Euro. Aufgrund der Umstände kam der Unfallverursacher mit einer mündlichen Verwarnung davon.

weitere Artikel zum Thema "Blaulicht"