Sonntag, 14. Mai 2017 15:37

Wetterdienst warnt vor starken Gewittern in Teilen Frankens

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt am Sonntagnachmittag und -abend vor starken Gewittern in Teilen Frankens. Alle Infos im Artikel.
Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt für Sonntagnachmittag und -abend vor schweren Gewittern in Teilen Frankens. Symbolfoto: dpa

Bayreuth - Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt für Sonntagnachmittag und auch am frühen Abend vor schweren Gewittern in Teilen Ober- , Unter- und Mittelfrankens.

Die amtliche Warnung gilt in Oberfranken für Stadt und Landkreis Bayreuth, Stadt und Landkreis Bamberg, Stadt und Kreis Coburg sowie für die Landkreise Forchheim, Kronach, Kulmbach und Lichtenfels.

In Mittelfranken für die Stadt Nürnberg, die Stadt Erlangen sowie für Stadt und Kreis Fürth.

In Unterfranken können Gewitter in Stadt und Kreis Würzburg sowie in den Landkreise Bad Kissingen und Kitzingen auftreten.

Örtlich kann es Blitzschlag geben. Vereinzelt können beispielsweise auch Bäume entwurzelt oder Dächer beschädigt werden, warnt der DWD.


Menschen in den betroffenen Regionen sollten insbesondere auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände achten. Während Platzregens seien kurzzeitig Verkehrsbehinderungen möglich, heißt es in der Mitteilung.