Dienstag, 25. April 2017 09:33

IHK Bayreuth: Hauptgeschäftsführerin Christi Degen geht

Die IHK für Oberfranken in Bayreuth und ihre Hauptgeschäftsführerin Christi Degen beenden das Arbeitsverhältnis.
Die IHK für Oberfranken in Bayreuth und ihre Hauptgeschäftsführerin Christi Degen beenden das Arbeitsverhältnis. Foto: Archiv

Bayreuth - Wie die Industrie- und Handelskammer (IHK) in einer Presseerklärung am Montagabend mitteilte, sehen "beide Seiten eine weitere konstruktive Zusammenarbeit nicht als Erfolg versprechend" an. Über die Beendigung der Zusammenarbeit wurde eine Einigung erzielt.

Wann genau Christi Degen die IHK verlässt, ist nicht bekannt. Zu den Gründen für diese Entscheidung äußerten sich die Verantwortlichen der Kammer bislang nicht. Christi Degen war drei Jahre lang an der Spitze der IHK für Oberfranken in Bayreuth gestanden.