Dem Gemüse-König frönen

Lecker: Ingwer-Zitronenhähnchen mit Stangenspargel und Schalottenrösti.  Foto: Rossmeier
 Bamberg  Von: Redaktion

Genuss aus Franken Worauf haben Sie Lust: auf weißen, grünen, grün-violetten Spargel, Wildspargel oder Thaispargel?  Bilder ansehen (5)


Die wichtigste Arbeit im Hobbygemüseanbau ist das zeitige Hacken

"Das Unkraut muss bekämpft werden, bevor es zu sehen ist". Foto: Frank Rumpenhorst/dpa
 Lichtenfels  Von: Jupp Schröder

Boden In Beeten können jetzt schnell wachsenden Ringelblumen ausgesät werden. Diese locken eine Vielzahl von Nützlingen in den Garten. Dazu sollte man Hacken. 


Brennnessel, Melisse und Salbei - frische Kräutertees im Frühling

Aus frischem Salbei lässt sich eigener Salbeitee herstellen. Foto: Arno Burgi/dpa
 Lichtenfels  Von: Jupp Schröder

Kräutertee Mit verschiedenen Kräutern aus dem eigenen Garten kann man sich im Frühling selber Kräutertees zusammenstellen. 


Tipps zu Fleischfressenden Pflanzen: wo sie am liebsten wachsen

Fleischfressende Kannenpflanzen werden in der Sumpfzone des Gartenteiches von Felix genau untersucht. Foto: Jupp Schröder
 Lichtenfels  Von: Jupp Schröder

Fleischfressende Pflanzen Fleischfressende Pflanzen sind spezialisierte Pflanzen. Durch den Fang von Tieren bekommen sie zusätzlich Nährstoffe. 


Kartoffelkäfer - dieses Jahr sind sie besonders früh dran

Die ersten Kartoffelkäfer wurden schon gesichtet. Foto: Jupp Schröder
 Lichtenfels  Von: Jupp Schröder

Kartoffelkäfer Zu dieser Jahreszeit paaren sich die Kartoffelkäfer. Um zu verhindern, dass die Pflanzen gefressen werden, muss regelmäßig abgesammelt werden. 


Sommerblumen im Garten - Nahrung für Hummeln und weitere Insekten

Die Zeit ist reif für Sommerblumen in leuchtenden Farben. Foto: Nicolas Armer/ dpa
 Lichtenfels  Von: Jupp Schröder

Sommerblumen Eine Blumenvielfalt im Garten sorgt nicht nur für eine Farbenpracht. Sind die Sommerblumen im Garten, kommen auch die Hummeln. 


Tipps zur Pflege: So schön können Wildblumen im Garten sein

Bild: Der "Margeritenkönig" genießt sein Umfeld. Foto: Jupp Schröder
 Lichtenfels  Von: Jupp Schröder

Blumenpflege Sommerblumen stammen meist was warmen Gebieten. Deshalb brauchen sie auch bei uns einen sonnigen Platz im Garten. Zu viel Regen schadet ihnen. 


Kräutergarten: Die wichtigsten Heilkräuter und ihre Wirkung

Karin Bauer (links) arbeitet zusammen mit Carmen Orlowski im Kräutergarten von Mannsgereuth. Foto: Dominic Buckreus
 Mannsgereuth an der Rodach  Von: Dominic Buckreus

Gartentipps Kräuter sind nicht nur zum Verfeinern einer Mahlzeit da. Die Kräuterkundige Karin Bauer erklärt, in welchen Pflanzen eine heilende Wirkung schlummert.  Bilder ansehen (9)


Beauty-Produkte aus dem eigenen Garten

 Bamberg 

Peelings, Dampfbäder und Masken - hergestellt aus Ihren eigenen Gartenkräutern 


Hausmittel aus dem Garten

 Bamberg 

Natürliche Hausmittel und ihre Wirkung - Krankeheiten vermeiden und mit Kräutern aus Ihrem eignen Garten lindern 


Zunächst wenig Ertrag - jetzt Hochsaison der Bienen

Eine Honigbiene sitzt auf einer Wabe. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa
 Lichtenfels  Von: Jupp Schröder

Bienen Drei Wochen sehr kühles Wetter im Frühling bescherte den Imkern wenig Ertrag. Aber zurzeit türmen sich die Kästen an den Imkerständen auf. 


An jedem Ast eine andere Frucht

Bernhard Krauß veredelt eine weitere Sorte auf seinen Zwetschgenbaum. Es ist schon die achte. Foto: Dagmar Besand
 Rugendorf  Von: Dagmar Besand

Gartenwochen Bernhard Krauß hat ein ganz besonderes Hobby: Er veredelt Obstbäume und erntet viele Sorten von nur einem Baum.  Bilder ansehen (9)


Mythos, Heilpflanze und Gartenblume: Alles über Pfingstrosen

 Bamberg  Von: Redaktion

Pflanzenkunde Die alten Griechen glaubten, dass die Wurzeln der Pfingstrose die Schlösser zu verborgenen Schätzen öffnen können.  Bilder ansehen (15)


Die Gärtner hoffen auf ein Ausbleiben der Eisheiligen

Es hat sich weiterhin bewährt, vor diesem Termin empfindliche Pflanzen nicht ins Freie zu setzen. Foto: Daniel Reinhardt/dpa
 Lichtenfels  Von: Jupp Schröder

Eisheiligen Die Eisheiligen, vom 12. bis 15. Mai, sind nicht beliebt bei Gärtnern. Zu dieser Zeit treten nämlich Nachtfröste auf, die großen Schaden anrichten können. 


Do it Yourself-Tipp: Nistkästen

 Bamberg 

Rückzugsort für heimische Vögel und Insekten 


Moderne Symbiose mit Pfiff

Gabionenwände bieten im Wechsel mit hohem Gras Sichtschutz für die Terrasse. Michael und Claudia Wahl haben sich ihren Garten in Zeil anlegen lassen.  Fotos: Michael Wahl/Katja Müller (1)
 Zeil am Main  Von: Katja Müller

Gartenwochen    Das Zeiler Paar Claudia und Michael Wahl hat sich seinen Garten vor knapp fünf Jahren professionell anlegen lassen. Einer der Hauptgründe war, einen pflegeleichten Garten zu bekommen. Ein bisschen Aufwand bleibt aber.  Bilder ansehen (5)


Bohnen für die Wissenschaft

Im Schulgarten entdeckt Ilana Bär aus der dritten Klasse immer etwas Neues. Fotos: Dagmar Besand
 Mainleus  Von: Dagmar Besand

Serie Im Rahmen der Gartenwochen haben wir das grüne Paradies der Grund- und Mittelschule Mainleus besucht. Dort experimentieren die Schüler fleißig.  Bilder ansehen (24)


Schwimmteich in Köslau: Paradies für Franken-Urlauber

Ein schönes Plätzchen zum entspannen: Wenn der Sommer kommt, wünscht man sich doch glatt hierhin.
 Köslau  Von: Katja Müller

Natur Silvia Schuhmann hat sich mit dem Bau eines Naturbadesees in Köslau einen Traum erfüllt, von dem auch ihre Feriengäste profitieren.  Bilder ansehen (6)


Garten im Internet

 Zeil am Main  Von: Katja Müller

Den Rosengarten der Familie Schlegelmilch finden Sie auf www.frankens-paradiese.de, Stichwort "Private Gartenparadiese". Ein 360-Grad-Foto gibt es auf infra... 


Leckere Rezeptideen für Ihr Grillfest!

Beef steaks with grilled vegetables
 Bamberg 

Grillen muss kein reines Fleischfest sein: Raffiniert zubereitetes Gemüse kann ebenso deftig und dabei aber wesentlich bekömmlicher sein.