Laub im Spätwinter und Frühling ist wichtig für Pflanzen und Tiere

Laub ist im Spätwinter und Frühling wichtig für viele Pflanzen und Tiere. Symbolbild: dpa/Archiv
 Lichtenfels  Von: Redaktion

Gartentipps Viele Gartenbesitzer befreien im Frühling ihre Beete von Laub. Das ist nicht nur mühsam, sondern schadet auch Pflanzen und Tieren. 


Das sollten die beim Einpflanzen von Frühblühern beachten

Frühblüher nutzen das Licht im Spätwinter und Frühling. Symbolbild: Patrick Pleul/dpa
 Lichtenfels  Von: Jupp Schröder

Blumen Frühblüher wachsen in der Spätwinter- und Frühlingssonne. Folgendes sollten Sie beim Pflanzen beachten. 


Tipps: Das sollten Sie bei exotischen Blumen beachten

Strelitzien sind besonders auffallende und dankbare Blumen. Foto: Jupp Schröder
 Lichtenfels  Von: Jupp Schröder

Blumenpflege Strelitzien und Azaleen sind exotische Blumen, die unterschiedliche Temperaturen mögen. Hier gibt es alle wichtigen Tipps zur Pflege. 


Blumensträuße zum Valentinstag: Die wichtigsten Tipps zur Pflege

Blumen stehen heute ganz oben auf der Geschenkliste von denen, die ihre Zuneigung und Liebe vermitteln wollen. Symbolbild: Patrick Pleul
 Lichtenfels  Von: Jupp Schröder

Blumensträuße Schnittblumen, Osterglocken oder doch lieber Tulpen? Blumensträuße stehen als Geschenke für Valentinstag jedes Jahr hoch im Kurs. Die wichtigsten Tipps: 


"Wilde Triebe" erfordern den Eingriff des Gärtners

Sollen Sträucher und Bäume ihre eigentliche Optik behalten, müssen wilde Triebe beseitigt werden. Foto: Robert Fishman
 Lichtenfels  Von: Jupp Schröder

Garten Grüne Blätter an einem eigentlich buntblättrigen Gewächs? Das deutet auf "wilde" Triebe hin, die entfernt werden sollten. 


Pflegetipps: So gießen sie ihre Topfpflanzen richtig

Richtiges Gießen ist für das Gedeihen der Topfpflanzen unerlässlich. Foto: Barbara Herbst
 Lichtenfels  Von: Jupp Schröder

Gartentipps Die richtige Pflege ist bei Topfpflanzen besonders wichtig. Korrektes Gießen der Gewächse ist eine essenzielle Grundlage. 


Umfrage: Wie kann man die Garten-App verbessern?

Foto: Soeren Stache/dpa
 Paris  Von: Redaktion

Umfrage Wir wollen von Ihnen wissen, was wir an der Garten-App noch besser machen können: Machen Sie also mit bei unserer Umfrage! 


Gartentipps: So pflegen Sie Orchideen richtig

Inzwischen gibt es für diese Pflanzen, welche in tropischen Urwäldern als Aufsitzer leben, durchsichtige Übertöpfe aus Glas. Das ist für die Schmetterlingsorchidee eine tolle Erfindung. Foto: Jupp Schröder
 Lichtenfels  Von: Jupp Schröder

Pflege Die Schmetterlingsorchidee ist pflegeleicht und daher als Einsteigerpflanze geeignet. Hier finden Sie alle Tipps zur Pflege von Orchideen. 


Der Garten braucht im Winter einen besonderen Schutz

Der Boden kühlt im Boden deutlich aus. Symbolbild: dpa
 Lichtenfels  Von: Jupp Schröder

Schutz Der Boden kühlt im Winter stark aus, weswegen er mit Laub und Bewuchs bedeckt werden sollte. Auch Obstbäume brauchen besonderen Schutz. 


Langläufer und Winterwanderer sollten sich an Regeln halten

Es ist wichtig, nicht die Loipe oder Wege zu verlassen kreuz und quer durch Wälder zu fahren oder zu laufen.Foto: Jupp Schröder
 Lichtenfels  Von: Jupp Schröder

Winterlauf Langläufer und Winterwanderer sollten die Wege im Wald nicht verlassen. Vor allem jetzt im Winter stört das die Wildtiere erheblich. 


Schnee wirkt wie eine Isolierschicht für Pflanzen

Eine Schneedecke ist zwar ideal für den Garten, aber bei immergrünen Laub- und Nadelgehölzen kann eine zu große Schneeauflage eine erhöhte Bruchgefahr bedeuten. Foto: Silas Stein/dpa
 Lichtenfels  Von: Jupp Schröder

Winterzeit Ein Sprichwort besagt: "Ist der Januar hell und klar, deutet das auf ein gutes Jahr". Der Schnee hat noch weitere Vorteile, birgt aber auch Gefahren. 


Chicorée lebt nicht nur einmal

Chicorée braucht Dunkelheit. Foto: Ronald Rinklef
 Lichtenfels  Von: Jupp Schröder

Korbblütler Angetriebener Chicorée tut der Gesundheit gut und kann in der kalten Jahreszeit das Immunsystem fördern. 


Zimmerpflanzen tun der Seele gut

Beliebte Zimmerpflanze: die Grünlilie. Foto: PdM
 Lichtenfels  Von: Jupp Schröder

Psychologie Zimmerpflanzen beruhigen, bauen Stress und Aggressionen ab. Außerdem machen sie unser Zuhause wohnlicher. 


Wintervögel: Drastischer Rückgang vieler Vogelarten

Besonders häufig sind Amseln in unseren Gärten anzutreffen. Sie sind ganz wild auf angefaulte Äpfel, die sogar verzehrt werden, wenn sie gefroren sind. Foto: Jupp Schröder
 Lichtenfels  Von: Jupp Schröder

Vogelarten Moderne Gärten und intensive Landwirtschaft raubt Vögeln ihren natürlichen Lebensraum. Bei vielen Arten ist ein deutlicher Rückgang zu verzeichnen. 


Kälte für Gehölze erst im Spätwinter gefährlich

Foto: dpa/Archiv
 Lichtenfels  Von: Jupp Schröder

Frosttrocknis Besonderen Schutz benötigen Zimmerpflanzen in den "richtigen" Wintermonaten noch nicht. Erst im Spätwinter sind Tricks gegen Frost hilfreich. 


Sägemehl für einen besseren Boden und Kompost

Sägemehl verbessert schwere Böden, indem diese gelockert werden. Foto: Jens Schierenbeck/dpa
 Lichtenfels  Von: Jupp Schröder

Holz Das beim Holzmachen anfallende Sägemehl kann man im Frühjahr dünn über die Beete streuen. Das lockert den Boden. Auch dem Kompost tut Sägemehl gut. 


Das sollten Sie bei Glücksklee und Zimmerpflanzen im Winter beachten

Bei Temperaturen um 10-15 Grad fühlt sich der Glücksklee am wohlsten. Foto: Jupp Schröder
 Lichtenfels  Von: Jupp Schröder

Glücksklee Dem zu Silvester oft verschenktem Glücksklee gefällt die trockene Heizungsluft gar nicht. Sein Winterquartier sollte hell und kühl sein. 


Gartentipps: Das sollten Sie bei Schneefall beachten

Der Neuschnee lässt sich leicht mit einem Fächerbesen zur Seite kehren. Symbolbild: Tobias Hase/dpa
 Lichtenfels  Von: Jupp Schröder

Schnee Das neue Jahr 2017 ist da und endlich auch der Schnee. Auf dem eigenen Grundstück sollte man auf Salzstreuen verzichten und mit einem Fächerbesen kehren. 


Winterschnitt und Aufbewahrung: Gartentipps für das neue Jahr

Mit dem neuen Jahr kommt eine neue Jahreszeit - und damit auch neue Aufgaben im Garten. Symbolbild: dpa
 Lichtenfels  Von: Jupp Schröder

Gartentipps 2017 steht vor der Tür und damit auch neue Aufgaben im Garten. Kein neues Gärtnerjahr ist wie das vergangene. Hier gibt es die passenden Tipps. 


So machen Amaryllen in der Vase eine bessere Figur

Foto: Peter Busch
 Lichtenfels  Von: Jupp Schröder

Schnittblume Mit diesen simplen Tricks kommt die Amaryllis in der Blumenvase noch besser zur Geltung.