zurück zur Startseite

Unfall

Kreis Bamberg: Lkw-Gespann gerät bei Baunach ins Bankett und kippt um

Bei Baunach ist am Freitagmorgen ein Lkw-Gespann umgekippt. Es entstand ein Schaden in Höhe von 20.000 Euro.
Bei Baunach ist am Freitagmorgen ein Lkw-Gespann umgekippt. Es entstand ein Schaden in Höhe von 10.000 Euro. Foto: NEWS5 / Merzbach
 
Auf der Strecke von Ebern in Richtung Bamberg, kurz vor Baunach, geriet am Freitagmorgen ein 48-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Gespann ins Bankett. Versuche des Fahrers, den Anhänger wieder aus dem aufgeweichten Bankett zu bekommen scheiterten. Dies berichtet die Polizei.Stattdessen kippte der Anhänger um. Glücklicherweise bleib der Fahrer unverletzt. Der entstandene Schaden beträgt etwa 20.000 Euro. Als Unfallursache dürfte ein beschädigter Reifen in Frage kommen. Zur Absicherung der total verschmutzten Unfallstelle sowie zur Verkehrslenkung an der einseitig gesperrten Straße waren die Feuerwehr Baunach sowie die Straßenmeisterei im Einsatz.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.