zurück zur Startseite

Soziale Gerechtigkeit

Seußling Es wird immer vor Wahlen die Soziale Gerechtigkeit beschworen! Keiner weiß so genau was das eigentlich ist. Die Politiker, die vom Volk gewählt wurden, haben in den Steuerarbeitskreisen (Diskussionsrunden), die sog... link

Leserbeitrag
von

Keine Politikerschelte

Seußling Aber dennoch möchte ich etwas zur Situation bemerken. Mir fällt seit einiger Zeit auf, dass nicht nur in Deutschland, sondern weltweit, die Politiker fehlbesetzt sind. Unser demokratisches System (Gott sei Dank) ermöglicht uns freie Wahlen... link

Leserbeitrag
von

Mofa prallt gegen Traktor

Seußling Seußling — Auf der Regnitzstraße in Fahrtrichtung Seußling (Kreis Bamberg) ist am Montagvormittag ein 62-Jähriger mit seinem Mofa auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem e... link

Aus der Redaktion
Carola Burkard, Gaby Postler und Doris Friedrich richten den Kammerwagen her. Foto: Andrea Spörlein

Feier

Seußling dreht die Uhr zurück

Seußling Zum Jubiläum "1000 Jahre Pfarrei und Dorf Seußling" findet am Wochenende ein Dorffest mit "offenen Höfen" und am Sonntag auch ein großer Festzug statt. Dabei stehen unter anderem alte Gerätschaften und Bräuche im Blickpunkt. link

Aus der Redaktion
Der Torbogen zum Pfarrhof  Foto: privat

Historie

Am Anfang war die Kirche

Seußling Das Gotteshaus St. Sigismund hat den Platz für die Entstehung des Dorfes vorgegeben. Alfons Neudecker warf zum 1000. Jubiläum der urkundlichen Ersterwähnung einen Blick in die Geschichte. link

Aus der Redaktion
Die Nacht der 1000 Lichter in Seußling. Fotos: Andrea Spörlein/Matthias Hoch

Jubiläum

Nacht der 1000 Lichter in Seußling

Seußling "Schöner als an Weihnachten" dieser Satz war am Freitagabend in Seußling öfters zu hören. Der Festausschuss "1000 Jahre Pfarrei und Dorf Seußling" hatte zur "Nacht der 1000 Lichter" aufgerufen und das Ergebnis konnte sich für den kleinen Altendorfer Gemeindeteil wirklich sehen lassen. link

Aus der Redaktion
Ganz ohne Motor funktioniert die Pettstadter Fähre. Foto: Werner Baier

Jubiläum

Fähre kommt ohne Motorkraft über den Fluss

Seußling Pettstadt feiert das 550-jährige Bestehen seiner Fähre mit Gottesdienst, Pauken und Trompeten. Wanderer, Rad- und Motorradfahrer gelangen auf ihr umweltfreundlich über die Regnitz. Seit Jahrzehnten kam kein Fahrgast zu Schaden. link

Aus der Redaktion
Operation gelungen: Die fünfjährige Stella freut sich und  kann ihre Puppe wieder mit nach Hause nehmen.

Aufruf

Puppendoktor verzweifelt gesucht

Seußling Noch praktiziert Günter Geier und rollt mit seiner Puppenambulanz durchs Land. Wegen gesundheitlicher Probleme will der 71-Jährige aber in den Ruhestand gehen - sofern sich ein Nachfolger findet: "Denn mein Beruf darf nicht aussterben." link

Aus der Redaktion

Werden Sie aktiv!

Informieren Sie Ihre Gemeinde! Als
Leserreporter können Sie Ihre Texte, Termine
und Fotos auf inFranken.de veröffentlichen.

Werden Sie aktiv!

Informieren Sie Ihre Gemeinde! Tragen Sie
Ihren Verein oder Gruppe ein und
benutzen Sie infranken.de als Ihr Sprachrohr.