zurück zur Startseite

Betrunkener narrt die Polizei

Altendorf Bei einer Verkehrskontrolle in der Nacht auf Sonntag in Altendorf (Kreis Bamberg) stellten die Beamten der Bamberger Verkehrspolizei bei einem gerade 16 Jah... link

Aus der Redaktion

Mitten in die Scherben

Altendorf Wie der Polizei erst jetzt bekannt gemacht worden ist, ereignete sich am Montag, 26. Juni, gegen 15 Uhr in der Jurastraße in Altendorf (Kreis Bamberg) ein V... link

Aus der Redaktion
Rätsel Altendorf

Rätselhafte Ortsnamen

Ein alter Hut?!

Altendorf Was für ein Ausblick! Aber für welche Gemeinde soll dieses Bild wohl stehen? Beim Facebook-Rätsel der Gemeindeseiten wird der Name eines fränkischen Ortes im übertragenen Sinn dargestellt. Hier gibt's die Lösung! link

Gemeindereporter

Unfall mit Rettungsauto

Altendorf Mit einem Rettungswagen prallte am Samstagnachmittag eine 19-jährige Autofahrerin in der Ortsstraße "Egloffsteiner Ring" in Altendorf (Kreis Bamberg) zusamm... link

Aus der Redaktion

Kokosmehl - Die bessere Mehlsorte?

Altendorf Das Kokosmehl erfreut sich zunehmend einer groβen Fangemeinschaft und hat nun den örtlichen Supermarkt hier in Altendorf erreicht. Zeit also, dieses Mehl zu durchleuchten. Ist es besser als herkömliche Mehlsorten? In diesem Text erfahren Sie mehr... link

Leserbeitrag
von

Haushalt wird beraten

Altendorf Der Gemeinderat trifft sich am Dienstag, 28. März, um 18.30 Uhr im Bürgerhaus, Jurastraße 1. Bei der Sitzung geht es unter anderem um den Haushalt 2017 und ... link

Aus der Redaktion

Haben Sie Ihre Neujahrs-Vorsätze schon umgesetzt?

Altendorf Was hatten Sie sich für das neue Jahr vorgenommen? Einen der Klassiker "mehr Sport", "gesünder leben", "soziale Kontakte pflegen"? Es ist noch nicht zu spät, diese Vorsätze umzusetzen - und zwar alle mit nur einer Aktivität: singen Sie! link

Gemeindereporter
Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 (7 Seiten)

Werden Sie aktiv!

Informieren Sie Ihre Gemeinde! Als
Leserreporter können Sie Ihre Texte, Termine
und Fotos auf inFranken.de veröffentlichen.

Werden Sie aktiv!

Informieren Sie Ihre Gemeinde! Tragen Sie
Ihren Verein oder Gruppe ein und
benutzen Sie infranken.de als Ihr Sprachrohr.