zurück zur Startseite

Richtfest

Hafen bekommt "eine neue Skyline"

Mit viel Prominenz wurde das 30 Millionen Euro teure Logistik- und Elektronik-Center von RZB im Hafen eingeweiht. Hier entstehen 100 neue Arbeitsplätze.
So soll der Neubau nach Fertigstellung aussehen - noch fehlt derzeit die "Kommandobrücke". Grafik: RZB
 
Der neue Gebäudekomplex des Bamberger Unternehmens RZB (Rudolf Zimmermann Bamberg GmbH) bietet Raum für ein nach modernsten Standards ausgestattetes Hochregallager, ein Elektronik-Entwicklungszentrum und einen zugehörigen Fertigungsbereich unter einem Dach. Alleingesellschafter Dr. Alexander Zimmermann, den viele der Festredner als "Visionär" würdigten, sieht darin eine wichtige Investition, um Zukunft und Wachstum des Unternehmens zu sichern. Der Standort Bamberg mit derzeit 650 Mitarbeitern nehme damit weiterhin die Schlüsselrolle bei dem international aufgestellten Leuchten-Generalisten ein. Torsten Baumgart dankte im Namen der Mitarbeiter "für das Vertrauen und die Investitionen, die unsere Arbeitsplätze sichern".

Ein ausführlicher Bericht zum Richtfest bei RZB mit vielen Impressionen, Stimmen und Hintergründen unter www.infranken.de/regional/bamberg/richtfest-auf-bambergs-groesster-baustelle;art212,2956627
Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.