zurück zur Startseite
Silke Launert

FU: Launert bleibt Chefin im Bezirk

Himmelkron Bei der Bezirksversammlung der Frauen Union in Himmelkron ist die Bundestagsabgeordnete Silke Launert mit 99 Prozent der Stimmen als Vorsitzende wiedergewäh... link

Aus der Redaktion

Die ersten Flugversuche

Himmelkron In diesem Jahr sind drei Jungstörche auf dem Dach der Stiftskirche aufgezogen worden. Sie sind mittlerweile startklar, erste Flugübungen eingeschlossen. Das... link

Aus der Redaktion
Die Bedingungen bei der Grabfeldrallye waren für die Fahrer herausfordernd. Der letzte Schauer legte sich erst kurz vor dem Start der ersten Prüfung.  Foto: privat

Motorsport 

Honke und Rauber auf Rang 3

Himmelkron Die Himmelkroner holen im Grabfeld einen Podestplatz, hadern aber mit einer Entscheidung der Rennleitung. link

Aus der Redaktion

Freitag ist Schupfenfest

Himmelkron Zum Himmelkroner Schupfenfest lädt die Junge Union Himmelkron am Freitag, 7. Juli, in die Maschinenhalle der Familie Peetz in der Streitmühlstraße ein. Für ... link

Aus der Redaktion

"Klänge der Nacht"

Himmelkron David Gross, Klavierprofessor an der Furman University in South Carolina/USA, gastiert am Samstag, 1. Juli, in Himmelkron, in der Autobahnkirche mit dem Pro... link

Aus der Redaktion

Kein Spiegel

Himmelkron Auf Ablehnung im Himmelkroner Gemeinderat stieß der Antrag von Stefan Bär in Lanzendorf, der an der Einmündung Edellaitsch 5 einen Verkehrsspiegel für notwe... link

Aus der Redaktion
Reinhard Honke und Tina Annemüller landeten auf Rang 2 in der Gesamtwertung.  Foto: privat

Rallyeteam Honke holt den Klassensieg

Himmelkron Der Himmelkroner Rallye-Pilot Reinhard Honke hatte seinen Mitsubishi Evo 9 bestens auf die 46. Osterburg-Rallye in Weida vorbereitet. Die Stimmung bei Honke... link

Aus der Redaktion
Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | .... | 39 | 40 | 41 (41 Seiten)

Werden Sie aktiv!

Informieren Sie Ihre Gemeinde! Als
Leserreporter können Sie Ihre Texte, Termine
und Fotos auf inFranken.de veröffentlichen.

Werden Sie aktiv!

Informieren Sie Ihre Gemeinde! Tragen Sie
Ihren Verein oder Gruppe ein und
benutzen Sie infranken.de als Ihr Sprachrohr.