zurück zur Startseite

Unfall

Sekundenschlaf sorgt für Unfall bei Harsdorf

Sekundenschlaf war die Ursache eines Unfalls am Montag auf der Autobahn A 70 bei Harsdorf.
Foto: Archiv/Carsten Rehder, dpa
 
Am Montagnachmittag kam es auf der Autobahn A 70 Höhe bei Harsdorf in Richtung Bayreuth zu einem Verkehrsunfall ohne Verletzte.

Ein 67-jähriger aus dem Raum Forchheim kam auf Grund von Sekundenschlaf mit seinem VW nach links von der Fahrbahn ab und streifte die dortige Betonschutzwand.

Der Schaden beläuft sich nur auf etwa 200 Euro. Der Mann wurde wegen Gefährdung des Straßenverkehrs angezeigt.
Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.