zurück zur Startseite

Unfall

Vorfahrt missachtet: Autos werden bei Rugendorf von Fahrbahn geschleudert

Zwei Menschen sind bei einem Unfall im Kreis Kulmbach am Sonntagnachmittag leicht verletzt worden.
Zwei Menschen sind bei einem Unfall im Kreis Kulmbach am Sonntagnachmittag leicht verletzt worden. Symbolbild: dpa
 
Am Sonntagnachmittag missachtete ein 68-jähriger Autofahrer an der Kreuzung der B303 bei Zettlitz die Vorfahrt eines aus Richtung Rugendorf kommenden 23-Jährigen. Der 68-Jährige wollte mit seinem Fahrzeug an der Kreuzung von Grafendobrach kommend geradeaus in Richtung Zettlitz weiterfahren und übersah hierbei den Wagen des 23-Jährigen. Auf der Kreuzung kam es schließlich zum Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen, die durch die Wucht des Aufpralls von der Fahrbahn geschleudert wurden.

Der Unfallverursacher, sowie der Beifahrer des 23-Jährigen wurden mit leichten Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Im Rahmen der Unfallaufnahme und zur Reinigung der Fahrbahn musste die B303 zeitweise komplett gesperrt werden. Der Unfallschaden beläuft sich auf rund 25.000 Euro, berichtet die Polizei Kulmbach.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.