zurück zur Startseite

Gemeinde Rugendorf baut Schulden ab

Zwei Stunden lang beschäftigte sich der Rugendorfer Gemeinderat am Montagabend mit dem Haushaltsentwurf von Kämmerer Matthias Stark für das laufende Jahr. D...
 
Zwei Stunden lang beschäftigte sich der Rugendorfer Gemeinderat am Montagabend mit dem Haushaltsentwurf von Kämmerer Matthias Stark für das laufende Jahr.
Die Finanzen entwickeln sich positiv. Der Schuldenstand wird im Lauf des Jahres von 959 000 auf 887 000 Euro sinken.
Die Pro-Kopf-Verschuldung beträgt dann nur noch rund 855 Euro.
Der Haushalt 2017 umfasst ein Gesamtvolumen von 2,42 Millionen Euro, 26,6 Prozent weniger als im Vorjahr. Die Rücklagen betragen Ende des Jahres etwa 202 000 Euro.
Der Verwaltungshaushalt schließt in Einnahmen und Ausgaben mit 1,92 Millionen Euro ab; der Vermögenshaushalt mit 501 186 Euro. klk
Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.