zurück zur Startseite

SSV Peesten - TSV Harsdorf - Endstand 1:3 (1:3)

Unglücklich! Bereits mit dem ersten Angriff über die linke Seite, als die Heimelf sich noch im Tiefschlaf befand, gingen die Gäste durch Nägel in Führung, der am langen Pfosten nur noch einschieben musste...
 
Unglücklich!
Bereits mit dem ersten Angriff über die linke Seite, als die Heimelf sich noch im Tiefschlaf befand, gingen die Gäste durch Nägel in Führung, der am langen Pfosten nur noch einschieben musste. Das 0:2 und 0:3 danach resultierte aus krassen Torwartfehlern. Die Gäste führten also relativ früh ziemlich klar und wussten gar nicht warum. Selbst das 0:4 war möglich, doch scheiterten sie diesmal am gut reagierenden SSV-Torwart. Geppert erzielte danach mit einem schönen Lupfer den 1:3-Anschlusstreffer für den SSV, der kurz vor der Halbzeit sogar die riesen Chance zum 2:3 hatte, welche jedoch vom guten Harsdorfer Torwart verhindert wurde. In Halbzeit weiterlesen


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.