zurück zur Startseite

SSV Peesten - SV Motschenbach - Endstand 1:4 (1:2)

Heimniederlage! Der personell arg gebeutelte SSV kam gut in die Partie und hatte ein, zwei vielsprechende Torannäherungen. Nach einem unnötigen Ballverlust der Gastgeber im Mittelfeld, wurde Haas auf die Reise geschickt und vollendete völlig freistehend zum 0:1 für die Gäste...
 
Heimniederlage!
Der personell arg gebeutelte SSV kam gut in die Partie und hatte ein, zwei vielsprechende Torannäherungen. Nach einem unnötigen Ballverlust der Gastgeber im Mittelfeld, wurde Haas auf die Reise geschickt und vollendete völlig freistehend zum 0:1 für die Gäste. Das 0:2 war quasi eine Kopie, wieder schenkte man den Ball leichtfertig her und ermöglichte wiederum Haas das 0:2. Danach biss sich der SSV jedoch wieder in die Partie hinein und wurde kurz vor der Halbzeit mit dem Anschlusstreffer belohnt, Schott's Hereingabe wurde dabei von einem Motschenbacher ins eigene Tor abgefälscht wurde. Nach der Pause bemühte sich der SSV um den Ausgleich, konnte sich jedoch keine klaren Torchancen herausspielen. Kam man dann weiterlesen


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.