zurück zur Startseite

SSV Peesten 2 - TSV Harsdorf 2 - Endstand 3:1 (1:0)

Klare Sache! Gegen die dezimierten Gäste, die bereits früh nur noch zu zehnt waren, tat sich die Heimelf lange Zeit ziemlich schwer. Zwar hatte man viel Ballbesitz, doch agierte man vor dem Tor zu umständlich...
 
Klare Sache!
Gegen die dezimierten Gäste, die bereits früh nur noch zu zehnt waren, tat sich die Heimelf lange Zeit ziemlich schwer. Zwar hatte man viel Ballbesitz, doch agierte man vor dem Tor zu umständlich. Einen schönen Pass von Pichl in die Gasse nahm Popov auf und erzielte das 1:0 für den SSV. Danach wurden weitere gute Chancen vergeben und es blieb zur Halbzeit beim 1:0. Nach der Pause steigerten sich die Gäste und erzielten nach einem unnötigen Ballverlust in der SSV-Abwehr durch Linke das 1:1. Quasi im weiterlesen


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.