zurück zur Startseite

SSV Peesten 2 - SV Motschenbach 2 - Endstand 1:2

Derby-Enttäuschung Wie bereits gegen Mainleus machte die Heimmannschaft trotz erheblicher Personalprobleme ein gutes Spiel. (Ja, wir wissen das steht in jedem Beitrag, entspricht aber leider der Realität)...
 
Derby-Enttäuschung
Wie bereits gegen Mainleus machte die Heimmannschaft trotz erheblicher Personalprobleme ein gutes Spiel. (Ja, wir wissen das steht in jedem Beitrag, entspricht aber leider der Realität). Nach wenigen Minuten gingen die Peestner auch verdient durch Zacharias, auf Vorlage von Fischer in Führung. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Nach einer Unachtsamkeit bei einem Eckball überflog der Ball die Peestner Abwehr und ein Motschenbacher konnte den Ball ungehindert einschieben. Kurz vor der Halbzeit brachte Dupke einen Motschenbacher an der Strafraumgrenze zu Fall, den resultierenden Elfmeter verwandelte Motschenbach sicher. In der zweiten Halbzeit musste Peesten weiterlesen


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.