zurück zur Startseite

SSV Peesten - SV Motschenbach - Endstand 0:4 (0:1)

Verdient, aber zu hoch! Die Gäste kamen etwas besser in die Partie und gingen mit der zweiten gefährlichen Aktion über die rechte Seite durch Woitzik in Führung. Danach beendeten die Gäste ihre Bemühungen und der SSV wurde stärker...
 
Verdient, aber zu hoch!
Die Gäste kamen etwas besser in die Partie und gingen mit der zweiten gefährlichen Aktion über die rechte Seite durch Woitzik in Führung. Danach beendeten die Gäste ihre Bemühungen und der SSV wurde stärker. Klare Torchancen waren jedoch Mangelware, da bei der Heimelf die letzte Entschlossenheit im Spiel nach vorne fehlte. Nach der Pause dasselbe Bild, der SSV bemühte sich zwar, blieb aber weiterhin ungefährlich. Bezeichnenderweise resultierte die größen Chance zum Ausgleich aus einer verünglückten Flanke, die von Gästetorwart Götz gerade noch über die Latte gelenkt wurde. Quasi im Gegenzug erhöhte Motschenbach durch weiterlesen


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.