zurück zur Startseite

Thurnau feiert Sieg im Derby

In einem mäßigen Fußball-Kreisklassen-Duell behielt der TSV Thurnau mit 1:0 die Oberhand gegen den SSV Peesten. Kreisklasse 4 Kulmbach SSV Peesten - TSV Thu...
 
In einem mäßigen Fußball-Kreisklassen-Duell behielt der TSV Thurnau mit 1:0 die Oberhand gegen den SSV Peesten.


Kreisklasse 4 Kulmbach

SSV Peesten -
TSV Thurnau 0:1 (0:1)

Die erste Halbzeit verlief ausgeglichen, mit leichten Vorteilen und Chancen für die Heimelf. Die beste hatte Geppert, er blieb jedoch beim Versuch, den Gästetorwart zu umspielen, an diesem hängen. Nach einer halben Stunde wurde Thurnau besser und hatte durch Amschler die erste Chance, doch sein Ball konnte gerade noch vor der Linie geklärt werden. Kurz darauf machte er es besser und schob nach einem langen Ball allein vor SSV-Torwart Hargens zur Gästeführung ein.
Danach setzte starker Regen ein und in Halbzeit 2 war an ein reguläres Spiel nicht mehr zu denken. Der SSV bemühte sich zwar um den Ausgleich, doch die wenigen Chancen wurden nicht genutzt. Peesten war in der Offensive einfach zu harmlos. Thurnau zog sich komplett zurück und lauerte nur noch auf Konter, vergab diese aber kläglich. So blieb es am Ende beim knappen Gästesieg in einer schwachen Partie. op
Schiedsrichter: Kemnitzer (Regnitzlosau). - Zuschauer: 90. - Tore: 0:1 Amschler (32.). - Rote Karte: Kai Härtel (85.)
Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.