zurück zur Startseite

Marc Hartenberger als Gemeinderat vereidigt

Wie Bürgermeister Franz Uome (CSU) bekannt gab, hat Gemeinderat Paul Schott (CSU) mit Schreiben vom 28. April 2017 aus gesundheitlichen und zeitlichen Gründ...
Bürgermeister Franz Uome (links) vereidigte den neuen CSU-Gemeinderat Marc Hartenberger auf die Gemeindeordnung.  Foto: Klaus-PeterWulf
 
Wie Bürgermeister Franz Uome (CSU) bekannt gab, hat Gemeinderat Paul Schott (CSU) mit Schreiben vom 28. April 2017 aus gesundheitlichen und zeitlichen Gründen um die Entbindung von seinem Gemeinderatsmandat gebeten. Einstimmig beschloss das Ratsgremium dem Antrag stattzugeben.
Als Listennachfolger im Wahlverschlag 01 der Christlich-Sozialen Union rückt Marc Hartenberger für Schott in den Marktgemeinderat nach. Hartenberger hatte bereits erklärt, dass er das Mandat annimmt, und wurde von Bürgermeister Franz Uome als neues Ratsmitglied begrüßt. Das Gemeindeoberhaupt belehrte Marc Hartenberger über die Sorgfalts- , Verschwiegenheits- und Teilnahmepflichten sowie die Bedeutung seines neuen Amtes.


Marc Hartenberger vereidigt

Bürgermeister Uome vereidigte dann Marc Hartenberger auf die Bayerische Gemeindeordnung und hieß ihn im Marktgemeinderat Marktleugast willkommen. Auch alle anderen Ratsmitglieder ließen es sich nicht nehmen "dem Neuen" persönlich zu seinem Mandat zu gratulieren.
Nach dem Ausscheiden von Paul Schott und dem Nachrücken von Marc Hartenberger galt es auch die Ausschüsse neu zu besetzen. Hartenberger rückt als ständiges Mitglied in den Wirtschafts-, Tourismus- und Kulturausschuss. Sein Vertreter ist Martin Döring. Im Rechnungsprüfungsausschuss fungiert Marc Hartenberger als Vertreter für Marktgemeinderat Daniel Schramm. Daniel Schramm bat zudem, dass Marc Hartenberger für ihn in den Schulbeirat rückt. Dem stimmte der Gemeinderat einmütig zu.
Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.