zurück zur Startseite

Tipps zum Wochenende

Kerwa, Chrom und späte Rache

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? In Kulmbach und Umland gibt es Kerwas satt, eine Milliardärin nimmt Rache und auch chromglänzende Oldtimer sind zu bewundern.
Die Mainleuser Kirchweih lockt jährlich mit guter Stimmung, Musik und Mittagsbuffet viele Besucher.
 
Donnerstag, 15.6.
Zwei Livebands  spielen zum 30. DIXIE-Frühschoppen der Werkstatt für Behinderte in Melkendorf: Ab 10.00 Uhr gibt es DIXIE-Musik mit "Swingaweng",  ca. um 12.00 Uhr "Büttnertanz", anschl. spielen die "Kulmbocher Stollmusikanten". Es finden Werkstattführungen statt, Kinderbetreuung und viele kulinarische Schmankerl aus Franken werden angeboten, darunter selbstgebackene Kuchen- und Torten.
Gelände der WfbM in Kulmbach
Alte-Mia-Straße 1
95326 KU-Melkendorf
10.00 – 15.00 Uhr
 
Freitag, 16.6.
Die Milliardärin Claire Zachanassian kehrt in die Kleinstadt Güllen zurück, um Rache an ihrem ehemaligen Geliebten Alfred III zu nehmen. Einst hatte sie Güllen verarmt und entehrt verlassen, nachdem  Alfred sie geschwängert und verlassen hatte. In der tragischen Komödie „Der Besuch der alten Dame“ von 1956 führt Friedrich Dürrenmatt vor Augen, dass mit Geld fast alles möglich ist. Am Freitagabend ist auf der Naturbühne Trebgast Premiere.
Naturbühne Trebgast
Am Wehelitzer Berg 15
95367 Trebgast
Telefon: 09227 / 5910
20.30 Uhr
 
Samstag, 17.6.
Mit knuspriger Sau am Spieß und Musik von Marcel Ott feiert die Feuerwehr Zaubach ihr 135 jähriges Bestehen.
Feuerwehrhaus
95346 Unterzaubach
17.00 Uhr
 
Im Rahmen der neuen „Orgel punkt 11 Kurz-Konzertreihe“ zum Reformations-Jubiläumsjahr 2017 erklingt in der Petrikirche eine halbe Stunde lang wunderschöne Orgelmusik. An der RIEGER-Orgel: Henk Galenkamp (Zwickau) Eintritt frei! – Spenden für die Kirchenmusik werden erbeten
Petrikirche
Huthergasse 8
95326 Kulmbach
11.00 Uhr
 
Sonntag, 18.6.
Zum 21. Mal lädt der Oldtimer Stammtisch Kulmbach zum Oldtimertreffen auf dem Mönchshof-Gelände. In der Halle werden die Fahrzeuge präsentiert und Messe-Accessoires von der Retro Classics in Stuttgart gezeigt. Außerdem gibt es ein Groß-TV mit Filmen aus der "guten" alten Zeit. Aussteller und Besucher können auf einer Aktionsbühne ihre Geschicklichkeit testen und Preise gewinnen.
Hoferstraße 21
Oldtimer-Stammtisch
Ab 10.00 Uhr
 
Nach dem Essen kann man ruhen oder an einer Wanderung von Modschiedel durch das Bärental und zurück über Wunkendorf teilnehmen. Die Strecke beträgt zirka sieben Kilometer, Kurzstrecke ist mögllich. Fahrt mit Pkw in Fahrgemeinschaften. 
Frankenwaldverein Kupferberg
Treffpunkt um 13.30 Uhr am Marktplatz. 
95362 Kupferberg
13.30 Uhr
 
Kerwas/Festla
Und natürlich gibt es an diesem verlängerten Wochenende wieder viele Kerwas und Sommerfeste.
 
Donnerstag, 15.6.
Ein deftiger Frühschoppen, Musik und Spaß ist beim Lopper Dorffest unter den Kastanien geboten: 10.00 Uhr Weißwurstfrühschoppen, 14.00 Uhr Familiennachmittag, 17.00 Uhr Livemusik mit Franky
95359 Lopp-Kasendorf
Ab 10.00 Uhr
 
Donnerstag, 15.6.  - Montag, 18.6.
Lädt der SV Hutschdorf zu seiner Zeltkerwa ein.  
Donnerstag, 15. Juni, ab 18 Uhr Kerwa-Essen 
Samstag, 17. Juni, ab 16 Uhr geht es auf dem Sportplatz heiß her, wenn Hutschdorf gegen Katschenreuth spielt
Am Sonntag, 18. Juni, steigt ab 10 Uhr ein F-Jugend-Turnier. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Ab 13.30 Uhr herrscht Kerwa-Treiben
Am Sonntag spielt wieder die "Gerchlas Drubbn" des Musikvereins Thurnau
Am Montag, 19. Juni, gibt es zum Ausklang ab 10 Uhr "Blaugsudna"
Sportplatz Hutschdorf
95349 Thurnau
 
Auch Schirradorf feiert den Sommer mit seiner Sommerkerwa.
96197 Schirradorf Wonsees
 
Samstag, 17.6. - Sonntag, 18.6.
Wenn die Mainleuser Kirchweih feiern, ist ebenfalls einiges geboten.
Das Programm:
Samstag nacht heizt DJ DONALD UNDERCOVER das Festzelt ein. Für die nötige Abkühlung wird in der Bar gesorgt. Als Unterlage dazu Bratwürste und Steaks.
Am Sonntag, 11.00 Uhr lädt der "Fränkische Hof" zum Mittagsbuffet. Bitte unbedingt reservieren unter 09229 / 979224!
14.00 Uhr Kerwa Festzug vom Mainleuser Bahnhof bis zum Festzelt mit Böllerschüssen aus der Kanone des Böllertrupps der Schützengilde. Danach sorgen die AWO Juniorengarde, der Markgrafen Spielmannszug und die Flößerhexen der Parkettfeger für Unterhaltung. 
Ab ca. 16:00 Uhr übernehmen CLAUDIA & ENZO mit Live Musik
 
Viel Spaß wünscht Ihre Gemeindereporterin Susanne Benker!


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.