zurück zur Startseite

Der neu gewählte Vorstand der Siedlergemeinschaft Aisch-Adelsdorf Foto: privat

Siedlergemeinschaft: ein rühriger Verein

Aisch Einen ungewöhnlichen Vorschlag hatte Bürgermeister Karsten Fischkal (FW) bei der Hauptversammlung der Siedlergemeinschaft Aisch-Adelsdorf. Um für den Verein... link

Aus der Redaktion
Auch in Adelsdorf machte die von Schwestern begleitete Marienstatue Station. Foto: privat

Marienstatue für Europa

Aisch Sie ist angekommen: Die Marienstatue für Europa kam nach Adelsdorf, und drei Schwestern begleiteten sie. Papst Franziskus I. hatte Mitte Januar sechs Marien... link

Aus der Redaktion
Die Teilnehmer der Premierenführung "Die Räuber in der Grethelmark" begaben sich auf Spurensuche in den Wäldern rund um Aisch. Foto: Filiz Mailhammer

Führung 

Im Wald, da waren die Räuber ...

Aisch Die Teilnehmer eines längeren Spaziergangs durch das Gebiet "Grethelmark" hören Geschichten vom zwielichtigen "Fürstencaspar" und seiner Bande. Der Aischgrund war im 18. Jahrhundert ein gefährliches Pflaster. link

Aus der Redaktion

Imkerei ist wieder modern

Aisch Was verbindet die Mitglieder des Fischereivereins Aisch, den Bund Naturschutz und Hobby-Imker aus der Region? Ein stetes Interesse an der Natur und ihren Ge... link

Aus der Redaktion
Von links: Thomas Ringer, Hedwig Scheppe, Claus Keller, Monika Schmauß, Dagmar Barta, Elsa Brehm, Sibylle Berger Foto: Johanna Blum

Chor sucht neue Sänger

Aisch In der Jahreshauptversammlung des Aischer Pfarrchors gab es nicht nur Ehrungen für 25, 20 und zehn Jahre, sondern es wurde auch Elsa Brehm, ein langjähriges... link

Aus der Redaktion

Nasse Füße in Aisch

Aisch In der Nacht auf Freitag um 1 Uhr wurde der Notdienst der Gemeinde Adelsdorf über einen Wasserrohrbruch in Aisch in der Kellerstraße informiert. Die Gemeind... link

Aus der Redaktion
Das neu gewählte Führungsteam, von links Margit Paulus, Helmut Schleicher, Stefan Schleicher und Horst Kress  Foto: privat

Lob für die Jugendleiter

Aisch Gerhard Zender, Vorsitzender des Aischer Fischereivereins, trat bei der Hauptversammlung aus Altersgründen nicht mehr zur Wahl an. Nun leitet ein frisches n... link

Aus der Redaktion
Die parkenden Autos, das weiße (links) und das blaue dahinter, wurden gerammt.  Foto: Johanna Blum

Verletzt am Steuer

Aisch Am Dienstagnachmittag gegen 16.20 Uhr kam es am Uttsberg in Aisch zu einem Verkehrsunfall. Ein 78-Jähriger fuhr mit seinem Pkw den Uttsberg abwärts. Aufgrun... link

Aus der Redaktion
Frank Greif, Arne Wassermann, Ralf Olmesdahl, Gerlinde Lay, Gerd Stingl und Hartwig Waldert (v. l.) Foto: jb

Olmesdahl an der Spitze

Aisch In der Jahreshauptversammlung des Aischer Krieger- und Soldatenvereins wurde Vorsitzender Ralf Olmesdahl genauso wie sein Stellvertreter Arne Wassermann ein... link

Aus der Redaktion
Die neuen Ministranten sind Leon Heumann, Emma Lay, Chiara Nagel, Louis Rittmayer (vordere Reihe v. l.), Janek Merkel, Luis Kaltenegger, Nico Großkopf und Kilian Philipp (hintere Reihe v. l.), flankiert von Philipp Kästner und Pfarrer Thomas Ringer (v. l.) sowie Sebastian Brehm. Foto: privat

Sie machen den Gottesdienst erst schön

Aisch In St. Laurentius in Aisch wurden acht neue Ministranten feierlich eingeführt. Heuer sind es sechs Jungen und zwei Mädels, die nach intensiven Vorbereitunge... link

Aus der Redaktion
Marie und Alfred Scholz sind seit 65 Jahren verheiratet. Foto: Dieter Gropp

Der Zufall führte zum lebenslangen Glück

Aisch Ein seltenes Fest, nämlich ihr 65. Ehejubiläum, konnten Marie und Alfred Scholz aus Aisch am Donnerstag im engsten Familienkreis feiern. Marie und Alfred Sc... link

Aus der Redaktion
von Gropp, Dieter
Die Mitglieder des Bauausschusses trafen sich an der Straße (links), die bei Hochwasser überschwemmt wird. Foto: Pauline Lindner

Bauausschuss 

Hohe Kosten schocken die Räte

Aisch Bis zu 450 000 Euro müsste die Gemeinde Adelsdorf ausgeben, um die Straße zwischen Aisch und Lauf hochwasserfrei auszubauen. Ein Gutachten, das derzeit erstellt wird, soll eine günstigere Lösung ergeben. link

Aus der Redaktion
Positiv überrascht waren die aufgebrachten Mütter, als gestern am frühen Nachmittag zwei Gelenkbusse ihre Kinder aus Höchstadt zurück nach Aisch brachten.  Foto: Andreas Dorsch

Nachbesserung 

Amt reagiert auf Mütter-Protest

Aisch Die Schulbussituation in Aisch soll sich schon heute verbessern. An den ersten beiden Schultagen waren Kinder wegen überfüllter Busse nicht mitgenommen werden. link

Aus der Redaktion
Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 (7 Seiten)

Werden Sie aktiv!

Informieren Sie Ihre Gemeinde! Als
Leserreporter können Sie Ihre Texte, Termine
und Fotos auf inFranken.de veröffentlichen.

Werden Sie aktiv!

Informieren Sie Ihre Gemeinde! Tragen Sie
Ihren Verein oder Gruppe ein und
benutzen Sie infranken.de als Ihr Sprachrohr.