zurück zur Startseite

Bunte Deckel für Impfungen

Kinderlähmung oder Polio genannt ist eine hochansteckende Krankheit, die vor allem Kleinkinder befällt. Das Virus verursacht dauerhafte Lähmungen und Verkrü...
 
Kinderlähmung oder Polio genannt ist eine hochansteckende Krankheit, die vor allem Kleinkinder befällt. Das Virus verursacht dauerhafte Lähmungen und Verkrüppelungen, die Infektionen können tödlich verlaufen. Polio ist unheilbar, mit einer einzigen Impfung kann ein lebenslanger Schutz erreicht werden. Die Deckel von Kunststoffflaschen bestehen aus Polyethylen, einem recyclingfähigen Material. Diese werden seit sechs Monaten bei Globus im Getränkecenter gesammelt, um damit die weltweiten Impfaktionen gegen Kinderlähmung zu unterstützen. 500 Deckel stehen laut Mitteilung für ein Leben ohne Kinderlähmung. Seit 6 Monaten engagiert sich Lagerleiter Reinhard Schuster für das Projekt. Mittlerweile können 500 lebenswichtige Impfungen bezahlt werden. red
Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.